Folgen

Hallo zusammen! :anxde:,

Wir planen einen Artikel bezüglich digitaler Entrümpelung und hätten hierzu gern eure Vorschläge.

Analog zum Frühjahresputz in den eigenen vier Wänden sammelt sich auch oftmals viel Staub oder sogar Müll im digitalen Leben an. Die Festplatten von unnötigem Ballast befreien, Sicherungen, usw. Was haltet ihr für wichtig und wie setzt ihr das um?

Wir wünschen euch noch einen schönen Montag und freuen uns auf eure Ideen!


@clerie

Definitiv! Besser erst gar keine anlegen 😅

- AngryTux

@AnoxinonMedia Videos, die nicht mindestens 1080px und Audiodateien mit einer Qualität, die man nicht mehr hören kann einfach entsorgen, es sei denn, man hängt emotional dran. (Urlaube, etc.)

Auch bei so Ordnern, wo alles ungeordnet drin liegt bin ich mittlerweile radikal, alles, was ich nicht brauchen kann oder nicht für Finanzen wichtig ist kommt raus.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).