Folgen

📝 XMPP - Teil 1 - Messaging mal anders

Der erste Teil von unserer neuen Artikelserie zu ist online. Wir stellen vor, wie XMPP als Messaging-Lösung im Überblick funktioniert. So wird das Ausprobieren ganz leicht, auch wenn XMPP zu Beginn dank der Unterschiede zu herkömmlichen Messengern wie WhatsApp kompliziert anmuten mag.

Ließ rein: anoxinon.media/blog/xmpp1/

@AnoxinonMedia Zu den Serverempfehlungen: Manche Anbieter wie mailbox.org lassen nur Dateien bis 10 MB zu und haben keinen STUN/TURN server, was Anrufe über Conversations in den allermeisten Fällen unmöglich macht.

Würde hier auf providers.xmpp.net verweisen.

@AnoxinonMedia
Übrigens, die Kategorisierung auf providers.xmpp.net/ (im Artikel nicht verlinkt) ist etwas speziell. "Registration via XMPP apps is not supported ..." gibt gleich ein D. Eventuell bedeutender: "Sharing files ... size or less than 1 MB" gibt auch ein D, obschon du und ich das vielleicht gar nicht brauchen ...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).