#Esoterik wurde vor der Pandemie oft als harmlos abgetan. Nun häufen sich Corona-Ausbrüche an #Waldorfschule|n, spirituelle Gurus warnen vor Impfungen & bei Querdenken marschieren Eso-Gruppen mit Reichsbürgern. Im nächsten Buch von @pia_lamberty@twitter.com & mir beleuchten wir die Ursachen.

Erinnert Ihr Euch noch? Anfang des Monats hat Jens Spahn behauptet, der Datenschutz würde seine Digitalisierungsbestrebungen und Pandemiebekämpfung verzögern. Ich habe das als Unwahrheit bezeichnet. Beim aktuellen Vorhaben 3G am Arbeitsplatz kann man das übrigens leicht überprüfen.

Boostern 

Im Moment ist mir nicht klar was die Leute gegen Moderna haben, laut einer amerikanischen Studie (Bild1) schneidet Moderna beim boostern sehr gut ab.
Leider war Astra bei der Studie nicht dabei, da der Impfstoff in den USA nicht verimpft wurde. Woher der Tagesspiegel (Bild2) seine Infos zu Astra hat konnte ich nicht nachvollziehen, jedenfalls nicht aus dieser Studie.
Link zur Studie:
medrxiv.org/content/10.1101/20

blog.fefe.de/?ts=9f6958a0: Wollt ihr mal wissen, wie Polizei wirklich denkt? Wenn bei einer Verhaftung versehentlich ein Handy runterfällt und stundenlang alles aufnimmt? Dann setzt euch mal stabil hin, denn das ist harter Tobak.In bestem Schwäbisch wird Matter wüst beschimpft. Sie sei außerdem eine links-grüne Bazille und das sei auch der Grund für die Kontrolle und den Gewahrsam.Das ist bloß das Vorwort. Danach wird es noch deutlich krasser. Nichts für schwache Nerven!

Na liebe Clubs & Kneipen,
Freut Ihr Euch, dass ihr unsere Daten an die „Experten“ von der #LucaApp gegeben habt, die dann mit Unsinn-„Statistiken“ auf Eure Schließung hingearbeitet haben?

🎉 300 Beschwerden generiert!

Danke an alle aktiven Einreicher'innen. Das Internet wird dadurch datenschutzfreundlicher für alle.

🚜 ✉️ tracktor.it/

RT @netzpolitik_org@twitter.com

Die Innenminister:innen der EU-Staaten stellen sich hinter die Idee der Einführung einer sogenannten #Chatkontrolle. Unter dem Begriff versteht man das Durchsuchen von Dateien auf den Endgeräten von Bürger:innen, noch bevor diese versendet werden. netzpolitik.org/2021/messenger

Die Kampagne hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Klage gegen die völkerrechtswidrige -Stationierung in Deutschland eingereicht.

Toi toi toi!

atomwaffenfrei.de/presse/artik

🇩🇪 Gestern leider keine Mehrheit im Europäischen Parlament für die Freilassung des Whistleblowers und @Wikileaks@twitter.com-Gründers Julian #Assange aus britischer Gefangenschaft.

Eine namentliche Abstimmung wurde leider nicht beantragt.

#FreeAssange

Bei meinem Lieblingswetterdienst kann man sich jetzt für jeden Ort weltweit die Auswirkungen des Klimawandels angucken. Es ist frustrierend. 🌡️

Beispiel: meteoblue.com/de/wetter/histor

OMFG!!

»Eine der unfassbarsten Statistiken der letzten zwei Jahre: Deutschland hat gestern die absolut meisten Neuinfektionen WELTWEIT gemeldet. Die ABSOLUT meisten. 10% der weltweiten Neuinfektionen von gestern gehen auf unser Konto. Wie dumm sind wir? Wann wird gehandelt?«

twitter.com/Camistra3/status/1

Die Zeit war knapp und das Thema fundamental, aber ich habe es versucht:

Wer meine grundlegende Kritik an der Einwilligung als Regelungsinstrument nochmal nachschauen will, findet das zugehörige #TTDSG #DatenTag Panel jetzt online bei der @StiftungDatenschutz 👇

stiftungdatenschutz.org/verans

The #Meta plot thickens! Turns out that #Facebook doesn't actually own the name Meta because it belongs to another company that's currently in stealth mode.

That didn't seem to stop Facebook from publicly announcing the name change and branding, quite the Zuck move. :blobpopcorn:

Meta (the real one) have posted a public letter about this on their front page. I'm linking the Archive copy because the front page will be eventually replaced by an actual website:
🔗 web.archive.org/web/2021110321

@smn Mit der angedachten #Chatkontrolle würde die EU-Kommission nicht nur tief in die Privatsphäre der Bürger eindringen. Viel mehr würde sie völlig vernichtet werden.

Patrick Breyer kämpft aktuell noch viel zu unbeachtet von der Öffentlichkeit gegen den herannahenden totalen Wahnsinn.

Die Chancen stehen zwar gut, dass die Initiative einer gerichtlichen Kontrolle - ebenso wie die VDS - nicht standhalten würde, jeder Angriff auf unsere Grundrechte weicht den Damm aber ein wenig mehr auf.

Vor Allem die vorgeschobene Begründung für die Chatkontrolle regt auf - die Idee dass uns solche Nebelkerzen ablenken zeugt von einem tiefen Mangel an Respekt gegenüber den Bürgern.
Alles in Allem kann die Digital- und Zivilgesellschaft sich gar nicht laut genug aufregen.

RT @netzpolitik_org
Die EU-Kommission hat eine ganz schlechte Idee: Die Inhalte unserer Handys und Computer sollen durchsucht werden, bevor wir per Mail oder Messenger kommunizieren. Noch können wir diesen Angriff auf unsere Privatsphäre stoppen. Ein Kommentar. #Chatkontrolle netzpolitik.org/2021/chatkontr

Neuer Tracker eingefügt: Media.net sieht man zum Glück nicht oft, aber er ist ne krasse Nummer:

Der Anbieter agiert als unabhängier Dritter - glaubt also das Recht zu haben, die vom Seitenbetreiber erhaltenen Daten beliebig mit anderen teilen, handeln oder an andere vermieten zu dürfen. Das ist zusätzlich ein Verstoß gegen die DSGVO-Grundsätze in Artikel 5: Datenverarbeitungen sind nur für festgelegte, eindeutige und auf das notwendige Maß beschränkte Zwecke erlaubt.
tracktor.it/tracker.php

Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).