Die Cybersicherheitsagenda von Nancy Faeser ist leider eine große Enttäuschung.
Ziele und Maßnahmen sind meist unkonkret, wichtige Projekte des Koalitionsvertrags fehlen, und stattdessen ein ständiges flirten mit Maßnahmen, die das Offenhalten von Sicherheitslücken erfordern - und damit unser aller Sicherheit gefährden.

@KonstantinNotz ordnet das Papier gut ein, und pocht dabei klar auf den Koalitionsvertrag und eine evidenzbasierte (Cyber-) Sicherheitspolitik: gruen-digital.de/2022/07/cyber

Die Stellungnahme des LOAD e.v. ist mehr als deutlich - und ich muss mich ihr auch in dieser Deutlichkeit leider anschließen. Hier wird in der Koalition noch einiges an Arbeit zu leisten sein um endlich zu konkreten Maßnahmen zu kommen, die die IT-Sicherheit tatsächlich stärken.
load-ev.de/2022/07/12/pressemi

Folgen

@marie_schaeffer ⚠️

Problem: heiße Luft pumpen kostet nichts und beruhigt die meisten Laien ... 🙄

Das gilt besonders bei komplexen Themen wie Daten- und Cyber-Sicherheit. 💡

Vorteil: So viel heiße Luft wie von FPD und SPD zusammen produziert wird, dürfte locker reichen, um im Winter alle Wohnungen in Dtl. zu heizen ... 💥 😂 😂

· · Web · 0 · 0 · 1
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).