Elischa teilte

!

👉Totaberlustig kann man bei Steady unterstützen und jeden Monat tolle Preise gewinnen: steadyhq.com/de/totaberlustig
(Mit Begrüßungspostkarte mit Originalzeichnung für jeden Neu-Unterstützer)
👉Eine Spende für die Kaffeekasse: paypal.me/holtschulte
Dankeschön ❤️

#bild #haltdiefressebild #70Jahre #totaberlustig #cartoon

Elischa teilte

Wenn #Assange aus Großbritannien an die USA ausgeliefert wird, wäre das ein (weiterer) heftiger Schlag gegen die Pressefreiheit und Menschenwürde.

Eilantrag unterschreiben. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

aktion.campact.de/menschenrech

Elischa teilte
Laut Ex-Nato-General Egon Ramms könnten nur westliche Waffenlieferungen den Krieg verkürzen. Dies sei unbedingt notwendig, denn Putin "vernichte" das ukrainische Volk.
Ende des Krieges? "In diesem Jahr nicht mehr"

Die diesjährige documenta scheint endgültig den Bach runter zu gehen:

"Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Johann Hinrich Claussen, kritisierte, dass die documenta im Programm unkommentiert pro-palästinensische Propagandafilme aufführe. Diese Filme stünden in Verbindung mit der linksterroristischen und antisemitischen Gruppe Japanische Rote Armee, die Anfang der 70er-Jahre Anschläge in Israel mit vielen Toten verübt hatte."
tagesschau.de/inland/documenta

Elischa teilte

Die schweizer Stiftung #Quad9 betriebt #DNS-Resolver. Mit einer Band namens Evanescence hat sie nichts zu tun, auch nicht mit der Uploadplattform, auf der ein Urheberrechtsverstoß begangen wurde oder den Uploadern.

Dennoch meldete sich #Sony Music bei Quad9 in Zürich, verlangte eine #DNSSperre und erwirkte vor dem #LandgerichtHamburg eine Einstweilige Verfügung.

Kein anderer DNS-Betreiber wurde verklagt ... und Hamburg hat wieder keinen Sachverstand.

#Musterklage

republik.ch/2022/06/22/am-geri

Elischa teilte

Es könnte ein brand­gefährlicher Präzedenz­fall geschaffen werden: Was hat die Band Evanescence mit der Stiftung #Quad9 zu tun? Wie Musik­gigant Sony das freie Internet bedroht republik.ch/2022/06/22/am-geri

Elischa teilte

Die EU soll einseitig ihre Biometrie-Datenbanken für US-Behörden öffnen. Interessant ist m.E. vor allem die Bemerkung: [Eine] Offenlegung [des Inhalts der US-Forderungen] wirke sich „negativ auf das Klima des Vertrauens“ zwischen den zuständigen Behörden auf EU- und US-Seite [aus.] - Heißt das: Die Forderungen der USA zerstören „das Klima des Vertrauens“?
netzpolitik.org/2022/partnersc

Elischa teilte

RT @RonenSteinke@twitter.com

Juden als böse Blutsauger darzustellen, ist übrigens nicht nur „wegen des besonderen historischen Kontextes“ in Deutschland Scheiße, sondern es war schon lange vor der Shoa Scheiße, und es ist in allen Ländern der Welt Scheiße (inkl. Indonesien, inkl. Palästina). #documenta

Elischa teilte

Der Programmschluss der AfD auf ihrem #afdbpt22 , in Deutschland wieder neue Kernkraftwerke bauen zu wollen, zeigt, dass die Partei weder etwas von Wirtschaftspolitik, noch von der #Klimakatastrophe versteht.

Auch bei der FDP gab es einmal Leute die vernünftig und verantwortungsvoll waren. Aber das ist laaange her.

social.anoxinon.de/@hpmaennick

Ich kann das Geschwätz vom "staatlich verordneten Frieren" nicht mehr hören! Warum nur sind sich Oppositionspolitiker nicht zu schade, selbst den dümmst-möglichen Spruch immer und immer wieder zu wiederholen, wenn er nur populistisch genug ist, um ein "Recht hat er!" hervorzurufen.

Zwar gibt es die gesamtgesellschaftiche (und damit auch staatliche) Aufgabe niemanden erfrieren zu lassen. Aber es gibt kein Grundrecht auf eine staatliche Garantie von individueller Wohlfühl-Temperatur.

Elischa teilte
Elischa teilte

RT by nitter.42l.fr/chaosupdates
Press freedom? When it mattered most Boris Johnson and his ministers dealt it a catastrophic blow. Murderers, torturers and war criminals will be toasting Priti Patel theguardian.com/commentisfree/ #Assange

"Ungarn verhindert Einigung auf angestrebte globale Mindeststeuer für Unternehmen" - 🤔 Ich möchte nur wissen, wessen Interessen die Ungarische Regierung vertritt?

deutschlandfunk.de/ungarn-verh

Elischa teilte

RT @netzpolitik_org@twitter.com

Großbritannien liefert den Whistleblower und Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA aus. Die Auslieferung ist ein feindlicher Akt gegen die Freiheit von Presse und Journalismus. Ein Kommentar.
netzpolitik.org/2022/ausliefer

🐦🔗: twitter.com/netzpolitik_org/st

Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).