Angehefteter Beitrag

Hallo !
Wir sind die Ende Gelände Ortsgruppe Tübingen und nun auch auf Mastodon zu finden!

Wir nutzen keine oder ähnliches, lesen also auch mit!

Heute Abend: Vortrag mit Uli Brand zum Thema Imperiale Lebensweise!
Morgen: Workshop!
Jeweils in der Eberhardtskirche in

Ende August wurde beim EG Skillshare Camp, aber auch bei uns an der Mahnwache eine harsche Kritik an der sehr weißen deutschen Klimabewegung geäußert: Einige Schritte sind wir seitdem gegangen, um die Kritik aufzugreifen und die Mahnwache inklusiver zu machen, vor allem für BIPoC

Heute um 19 Uhr in #Tübingen auf dem Holzmarkt:

Gegen die Festung Europa und den rassistischen Dauerzustand!

#LeaveNoOneBehind
#MoriaBRENNT

Dieses Wochenende:
👉 Rheinland = Place to be! 👈

Denkt an Masken + Abstand und kommt zu der Großdemo und unserem Skillshare. Infos und Programm findet ihr hier:
ende-gelaende.org/news/5-jahre

Zeige Konversation

Kontakt zur Ende Gelände Ortsgruppe? Damit sind wir gemeint 😍😍😍

Kommt mit uns ins Rheinland! Auf gehts, ab gehts, Ende Gelände!

climatejustice.global/@ende_ge

Bist du neu und noch evtl noch unsicher, was du alles noch beachten solltest vor der anstehenden September Aktion von Ende Gelände?

Angst etwas zu vergessen?

Hier gibts einen Überblick.

@EndeGelaendeTue

Dazu passt das hier ganz gut:

Beton - Ist Bauen schlecht fürs Klima?

Die Zementindustrie allein ist für ca. fünf bis acht Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Und die globale Nachfrage nach Zement bzw. Beton steigt.

ardaudiothek.de/klimazentrale-

Bahnfahren ist die klimafreundlichste Art mobil zu sein. Das ist in unserem kapitalistischen System jedoch ein Privileg, das auch auf der Ausbeutung indigener Bevölkerung in anderen Staaten aufbaut.

Wir fordern deshalb

db.ende-gelaende.org

Wir haben heute die Werbung der Deuschen Bahn korrigiert: Die Bahn fährt mit Strom aus dem Steinkohlekraftwerk . Steinkohle wird unter menschenunwürdigen Bedingungen in Kolumbien und Russland abgebaut.

Datteln4 abschalten!

DB.ende-gelaende.org

Hallo, wir sind Coloured Rain, eine Aktivist*innengruppe aus Trier/Landau die sich für eine antirassistische & humanitäre Geflüchtetenpolitik einsetzt! Anfang des Jahres haben wir mit einem Hungerstreik die Evakuierung Morias gefordert, haben einen 130km langen Protestmarsch in die Landeshauptstadt Mainz gemacht, und sind einen Monat mit dem Rad nach Berlin gefahren, um dort mit einem Aktionswochenende am 17.-19.7. die Aufnahme aller Geflüchteten zu fordern.

#EvacuateMoria #LeaveNoOneBehind

Um den 27.09. organisiert Ende Gelände Massenblockaden im Rheinland: gegen die Abbaggerung der Dörfer, gegen die Zerstörung der Lebensgrundlagen im globalen Süden und gegen Rassismus und Nazis in Staat und Gesellschaft - für globale Gerechtigkeit und einen ernsthaften #SystemChange

Chapeau! Das Peng Kollektiv
hat getarnt als Bundesamt den #RWE CEO Rolf Martin Schmitz befragt.

Es wird Zeit für Experimente: RWE vergesellschaften!

Die Bauindustrie, als eine der größten Treibhausgasproduzentinnen, sehen wir viel zu selten im Fokus. Bis zu 8% der weltweiten Emissionen werden durch die Herstellung von Zement verursacht.
Zudem basiert Zementherstellung oft auf neokolonialer Ausbeutung.

zdf.de/dokumentation/planet-e/

#Monitoringbericht 2019

zur Deutschen Anpassungsstrategie an den #Klimawandel

Das Jahresmittel der Lufttemperatur ist im Flächenmittel von Deutschland von 1881 bis 2018 statistisch gesichert um 1,5 °C angestiegen. In den zurückliegenden Jahrzehnten zeichnet sich ein Trend zunehmen-der Hitze-Extrema ab. Insbesondere die Zahl der „Heißen Tage“, an denen die höchste gemessene Temperatur 30°C oder mehr beträgt, hat signifikant zugenommen.

Via @ende_gelaende

umweltbundesamt.de/publikation

#Klimakrise

Polizeigewalt, Repression 

Transpi für Freitag steht.
Auf zur Demo am Freitag!
Wir sind dabei und solidarisieren uns mit allen von Reppression Betroffenen. Wir lassen uns von der Willkür des Repressionsapparats nicht spalten.
Jeder Angriff macht uns stärker!

lu15.de/2020/07/06/demo-am-10-

Polizeigewalt, Repression 

Die Razzia in der Lu15 zeigt, wie willkürlich der Staat gegen seine Gegner*innen vorgeht. Ob es ein Anquatschversuch im Ende Gelände Umfeld oder eine Razzia im autonomen Wohnprojekt ist.
Wir lassen uns nicht spalten!
Solidarität mit allen Betroffenen!

swr.de/swraktuell/baden-wuertt

Es ist erschreckend, wie Aktivist*innen bestraft werden, während Gruppen wie #Tönnies Menschen und nicht-menschliche Tiere ausbeuten können, ohne dafür zur Verantwortung gezogen zu werden.

:solidarity: In Solidarität mit den Aktivist:innen von @GemeinsamGegenDieTierindustrie fordern wir die Freilassung! :solidarity:

todon.nl/@GemeinsamGegenDieTie

Wir haben eben dem Büro von Martin Rosemann - gemeinsam mit Fridays for Future - einen Besuch abgestattet.

Die SPD hat heute als Komplizin, durch die Unterstützung des , sämtliche Ideale der Klimagerechtigkeitsbewegung verraten.

Gestern wurden Kohlekonzerne über Klimagerechtigkeit gestellt.

❌ 12 Jahre Kampf gegen Kohle
❌ Pariser Klimavertrag
❌ Wissenschaft
❌ Gesellschaftliche Mehrheiten
❌ Millionen auf der Straße

... wurden Profiten weniger Konzerne untergeordnet.
#GrosseKohleKoalition #FCK2038
Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).