Angehefteter Beitrag

Hallo !
Wir sind die Ende Gelände Ortsgruppe Tübingen und nun auch auf Mastodon zu finden!

Wir nutzen keine oder ähnliches, lesen also auch mit!

Guten Morgen von der Baustelle der #A100

Weil die Politik versagt sorgen wir heute selbst für Klimagerechtigkeit und den sofortigen Autobahn-Baustopp

#A100stoppen #MobilitätswendeJetzt

Ich habe Löschantrag bei #Bundespolizei gestellt weil ich zur präventiven polizeilichen #Fahndung ausgeschrieben bin. Wird Abgelehnt. Hier Auszug aus Begründung. Also ja (#klettern) Aktionen nicht strafbar. Aber #Klima Protest stört. Also #Uebewachung durch #Polizeiproblem
!B

Wir machen Schluss mit

🛑kolonialer Ausbeutung
🛑Klimakrise
🛑falschen Lösungen

Vom 29 Juli bis 2. August blockieren wir fossile Infrastruktur in Brunsbüttel!

#EG2021 #BlockBrunsbüttel

Diese und viele mehr Fragen wird Hanna Poddig in ihrem Vortrag aufgreifen und später mit uns diskutieren.

Dabei sein könnt ihr hier: stream.hyteck.de

Wir freuen uns auf einen super spannende Vortrag und eine interessante Diskussion.

Organisiert wird der Vortrag von Ende Gelände Tübingen gemeinsam mit Tübingen

Finanziell gefördert wird die Veranstaltung vom Studierendenrat Tübingen

Zeige Konversation

Wir können uns vieles abschauen, vergangene Kämpfe würdigen und sehen welche Fehler wir nicht wiederholen müssen. Klar ist, dass sich viele der vergangenen Kämpfe auch in unserer heutigen Praxis fortsetzen. Sei es es in Aktionsformen oder Entscheidungsfindungsprozessen. Was waren die jeweiligen Forderungen der verschiedenen Umweltbewegungen? Welche Aktionsformen wurden bevorzugt? Wo wurden Flächen besetzt, Bauzäune eingerissen, Maschinen sabotiert oder Straßen blockiert? Was hat funktioniert?

Zeige Konversation

Hanna Poddig hat sich in ihrem Buch "Klimakämpfe" ausführlich und kritisch mit der Geschichte der Klimagerechigkeitsbewegung und Umweltbewegung vor allem deutschsprachigen Raum beschäftigt.
Letztes Jahr hat sie mit einem Sachcomic zum Thema noch eine sehr anschauliche Schippe draufgelegt.
Im Vortrag von Hanna Poddig wird klar, auf welcher Vorgeschichte unsere heutige Bewegung steht. Von den Anti-AKW-Kämpfen, über den Widerstand gegen Flughäfen oder Autobahnen bis hin zum Hambacher Forst.

Zeige Konversation

Eine kleine Geschichte der Umwelt- und Klimabewegung - Vortrag von Hanna Poddig am Mittwoch, 18 Uhr

stream.hyteck.de

++ Offenes Plenum am Sonntag um 17:30 Uhr ++

Es wird eine kleine Einführung in und unsere Ortsgruppe geben, damit ihr schon ein paar Infos habt bevor das allgemeine Plenum um 18:00 Uhr beginnt. Wir freuen uns auf euch!

Die Blockade in Brunsbüttel ist erst der Anfang - hiermit kündigen wir unsere Sommeraktion an☀️🕶️🏄‍♂️

Mit unseren Körpern werden wir uns diesen Sommer dem Bau des LNG-Terminals in den Weg stellen!
Keine neue Infrastruktur für fossile Sackgassen!

#VollgasInDieKrise
#EG2021

++ Baustelle für LNG in Brunsbüttel blockiert! ++

Mit einer Kleingruppe blockieren wir zusammen mit @TkkgTurbo die LKW-Zufahrt des ChemCoastPark und fordern:
LNG Terminal verhindern! Fossile Energien beenden!

#KeepItInTheGround

Kaum sitzen wir alle gemeinsam im Demoplenum für den nächsten Samstag, schon bebt ganz !

♀️🔥COVID ist das Virus. Das Patriarchat ist die Kriese.

Als feministische und antikapitalistische Jugendgruppe setzen wir uns gemeinsam dafür ein die strukturelle Ausbeutung und Unterdrückung von Frauen zu beenden.

Für uns steht fest: Die Krise steckt im System. Ebenso wie Ausbeutung und Unterdrückung, sind sowohl Patriarchat, als auch Kriesen ein feste Bestandteil des Kapitalismus.

Mehr dazu findet ihr in unserem Redebeitrag zum 8. März auf unserem Blog.

#feminism #8M #frauenstreik

Klimagerechtigkeit - let's do this!
In einer großen Demo streiten wir am 27. März weiter für !

Kein Verhandeln mehr - wir ergreifen Initative gegen fossile Energie und für eine bessere Welt!

Trotz des schlechten Wetters hier und gerade wegen dem schlechten Wetter an den EU Außengrenzen bauen haben wir Zelte auf dem Tübinger Marktplatz aufgebaut.

Die unmenschlich Behandlung von Flüchtenden an den Grenzen muss stoppen!

Abschiebung, Rassismus, Lager, Polizei 

Ich werde am Samstag im auf dem Marktplatz in #Tübingen campen. Denn so gerne unsere Regierung gerne das Leid an der Grenze übersehen würde: Wir lassen das nicht zu. #AufnahmeStattAbschottung @EndeGelaendeTue

Abschiebung, Rassismus, Lager, Polizei 

➡️ Stopp aller illegalen Pushbacks an den europäischen Außengrenzen
➡️ Stopp der Unterstützung der kroatischen Grenzpolizei
➡️ Aufnahme von allen schutzsuchenen Menschen aus Lagern wie Lipa

Wir sehen uns Samstag ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in !

Zeige Konversation
Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).