Ein weiterer xmpp Server für alle Interessierten ist nun online!

honigdachse.de/xmpp

Bei Bedarf gibt es auch gleich eine searx Instanz dazu:

honigdachse.de/suchmaschine

Neben #trashserver, #dismail, #anoxinon und vielen anderen tollen Anbietern sorgt damit ein weiterer für die Verteilung und Verbreitung von xmpp!

:awesome:

Follow

@angrytux Dankeschön für die Vorstellung.

Was mir leider gleich negativ aufgefallen ist sind die verpflichtenden Inhaberdaten, sowohl beim Datenschutz als auch beim nicht vorhandenen Impressum wurde dort gespart. Wenn du den Kontakt hast kannst du ja den Betreiber mal drauf hinweisen :)

@SkyfaR @angrytux Da stelle ich dir mal direkt die Frage, was dir persönlich ein Impressum bringt? Warum sollen nur die Benutzer aber nicht die Betreiber halbwegs anonym unterwegs sein dürfen?

@honigdachse mir persönlich bringt das eine ganze Menge.

1. ich weiß schon mal wer der/mein Betreiber des Dienstes ist.
2. ich habe dadurch die Möglichkeit eigene Recherchen über diesen anzustellen.
3. ich habe die Möglichkeit so meine Rechte wahrzunehmen gengeüber den Betreiber
4. habe ich mehr Transparenz
5. habe ich direkte Kontaktmöglichkeiten
6. weiß ich das der Betreiber sich an geltendes Gesetz hält welches ebenfalls für Seriösität sorgt

usw usw.

@angrytux

@SkyfaR Ich kann den Gedanken nachvollziehen aber in der Praxis steht dort nur irgendein Text, der nicht überprüfbar ist. Und warum ist eine Seite wie honigdachse.de deiner Meinung nach überhaupt zu einem Impressum verpflichtet? Die Gesetzeslage ist da doch etwas schwammig...

@honigdachse die ist an sich in keinster weise Schwammig. Jeder "öffentliche" Webseite im Internet mit einer .de Domain braucht ein Impressum.

Und am Ende ist es die Auslegungssache eines Richters zu entscheiden was "öffentlich" ist und was nicht.

Kann man aber von einer "normal" zu erreichenden Webseite im Internet sagen sie wäre "privat" ? Ich glaube nicht wirklich.

Die Daten können vielleicht nicht überprüft werden von mir als Privat Person ohne weiteres. Ich kann aber wie gesagt

@honigdachse so nicht nur meine Rechte gegenüber dem Betreiber geltend machen wenn ich bspw nachweisen kann ich habe an Adresse X im Impressum ein Brieg geschickt mit X Forderung die ich der MEinung nach geltend machen kann.

Als das es wie gesagt Gesetze und Nutzungsbedingen gibt die ich eingehe wenn ich eine .de Domain mir kaufe oder gar ein Servicei n Deutschland betreibe und Anbiete.

@SkyfaR In § 5 des TMG heißt es "Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien [...]".
Kosten Messenger oder Suchmaschinen in der Regel Geld? Ich halte das Gesetz für eine Gängelung der Bürger, die nun alle aus lauter Angst vor einer Strafe ihre echten Daten ins Netz stellen.

@honigdachse selbst wenn es eine Gängelung der Bürger sein sollte ändert es ja nichts an den von mir vorher angeführten Punkten.

Du kannst es ja am Ende auch so machen wie du möchtest. Für mich ist es ein Merkmal was einfach zu einem Seriösen Dienst dazu gehört.

Und dort steht ja auch "Diensteanbieter - in der Regel gegen Entgelt" es gibt auch nach dem TMG Diensteanbieter sind ohne Geld dafür zu verlangen.

Zumal hier auch noch weitere Gesetze wie § 55 RStV eine Rolle spielen.

@SkyfaR Eins wollen wir hier mal festhalten: Honigdachse sind nicht seriös!!

@honigdachse wenn wir jetzt wohl an dem Punkt angekommen sind können wir das Thema hier schließen.

@SkyfaR Einverstanden! Ich bin bei den meisten Punkten auch bei dir, sehe das Gesetz allerdings als stark verbesserungswürdig an.

Sign in to participate in the conversation
social.anoxinon.de - Mastodon

Willkommen auf der Mastodon Instanz von Anoxinon.de!

Anoxinon ist ein nicht-kommerzieller Verein, dessen Ziel es ist, Bürger zu Informieren und freie Software zu stärken.

Die Kernthemen unserer Instanz drehen sich derzeit um: Allgemeines, Technik, Datenschutz und Föderation. Jedoch wird hier natürlich jede andere Person auch gerne gesehen.

Mastodon ist eine dezentralisierte Alternative zu Sozialen Netzwerken wie Twitter und bringt mehrere Vorteile mit sich.

Impressum | Datenschutzerklärung