Follow

Hmm Medienserve Kodi oder Plex ? Oder doch was völlig anderes ?

@kromonos @nuron wichtig ist für mich das mehrere Leute ihn Simultan nutzen können. Folglich bräuchte ich bei Plex ja den Premium Pass richtig ?

@SkyfaR ich muss gestehen, dass ich von Plex absolut null Ahnung habe. Ich hatte es mal kurzzeitig selbst genutzt und das AddOn für Kodi irgendwo mal gesehen, aber aufgrund fehlender Verwendung nicht weiter beobachtet
@nuron

@kromonos @SkyfaR @nuron Ich benutze mehrere Kodis mit einer zentralen MySQL Datenbank, damit ich überall den gleichen Status habe. In Kodi kann man mehrere Profile konfigurieren, hab ich aber noch nie gemacht.

@SkyfaR Ich hatte Plex noch nie in den Fingern, aber was ich so lese:
Zu Hause, Heimkino = Kodi
Unterwegs von zu Hause aus streamen, lokale Datenkopie = Plex
@vinzv @SkyfaR ich hab seit ner Woche mal https://emby.media aufm Laptop laufen zum Test ^^
glaub das könnte demnächst auf mein NAS wandern, statt Plex
@optikfluffel Kennst du Kodi? Falls ja, wie schlägt sich das im Vergleich? @SkyfaR
@vinzv @SkyfaR Kodi hatte ich leider nie in den Fingern :D
Im Vergleich zu Plex stellt es sich beim transkodieren besser an, macht hier bei mir oft viel weniger CPU Last beim streamen

@optikfluffel @vinzv Emby hatte ich auch schon im Blick, wie gesagt für mich ist Multi User Streaming quasi wichtig. Ich verwende nen I7-6650U im "Server" das sollte wohl mit 2-3 Full-HD Streams klappen.

Aber irgendwie scheiden sich bei den teilen extrem die Geister hab ich das gefühl jeder erzählt vom "besten" Medienserver. Gestreamt soll nur im lokalen Netzwerk werden.

@optikfluffel @vinzv @SkyfaR github.com/jellyfin/jellyfin an open source fork of Emby after they closed up. I switched from Plex to Subsonic/Madsonic for my music though.

@SkyfaR
Kodi ist kein Server. Kodi ist ein Media-Center, welches keinen Server benötigt.
Du kannst einfach auf Netzwerkfreigaben (ich empfehle ausdrücklichst NFS anstatt SMB, musste das selbst bitter lernen) zugreifen. Mehrere Nutzer sind daher kein Problem. (1)

@SkyfaR

Kommt aber ganz auf deine Abspielgeräte an.
Kannst du auf denen Kodi installieren? z.B. NvidiaShield, Android TV, FireTV, RaspberryPi?

Falls nein, dann vielleicht doch die Plex App auf dem SmartTV. (2)

@SkyfaR

Hinweis: Theoretisch kannst du auch Kodi auf deinem Server laufen lassen und dann per Upnp/Dlna drauf zugreifen bzw. per Smartphone von dort aus abgreifen und an deinen Upnp/Dlna-fähiges Endgerät (z.B. Fernseher im Netzwerl) als Abspielgerät auswählen. Hab ich aber nie wirklich genutzt. (3)

@lumestro danke erstmal für die super ausfühliche Antwort und den Hinweis.

Als Abspielgerät kommen hier Raspis mit Kodi, Xbox, Smartphones, unterschiedliche Ferneseher, Tablets und PCs vor.

Quasi also alles was man sich so ziemlich vorstellen kann. Daher bin ich über eine endgültige Lösung bisher auch noch sehr unschlüssig, da ich bis dato solch eine Vielfalt nicht bedienen musste.

Könntest du denn eine Empfehlung aussprechen ?

@SkyfaR

Nicht wirklich, hab die Alternativen nie selbst ausprobiert.

Die Fernseher dürften halt der Knackpunkt werden.
Für die Xbox gibt's wohl mittlerweile eine Universal-App (welche kein SMB, aber wohl das zu bevorzugende NFS unterstützt)

iOS-Geräte sind meiner Erfahrung nach nicht so toll mit Kodi/MrMC ...

Und dass ich es auf einem Smartphone mal hatte ist eine Weile her, war damals nicht so toll, aber ich meine da hat sich auch was getan.

@SkyfaR
So gesehen vielleicht doch lieber Plex, denn ich denke, da wird bei so einer Vielfalt an Geräten die Unterstützung im Vergleich zu seinen Konkurrenten am Breitesten sein.

@SkyfaR
Plex ist doch proprietär oder nicht? Und Kodi ein Mediacenter und kein Mediaserver?
Könntest dir auch einfach eine Netzwerkfreigabe einrichten und darauf mit Kodi oder auch mit VLC zugreifen wenn dir das reicht.

Weiß aber nicht wie praktikabel das ist, habe so etwas noch nie (richtig) gemacht.

@jeybe solange es nur mich selber betrifft klappt das sicher. Ich spreche hier aber über Minimum 5 Leute die da drauf zugreifen müssen. Von denen öfters mal 2-3 Full-HD Streamen müssen zur selben Zeit.

Und an Endgeräten kommen hier Tablets von Android und iOS zum Einsatz, ebenfalls entsprechende Handys, Spielekonsolen und verschiedene SmartTVs, Computer sind wohl selbstverständlich die werden aber wohl das geringste Problem darstellen.

@SkyfaR
Hmm ok, keine Ahnung was da am Besten ist. Plex tut es da evtl für dich schon, ist eben proprietär 😬
Bestimmt gibt es irgendwo eine gute quelloffene Lösung für dich!

@jeybe die gibt es bestimmt nur kenne ich sie leider nicht 😂

Sign in to participate in the conversation
social.anoxinon.de - Mastodon

Willkommen auf der Mastodon Instanz von Anoxinon.de!

Anoxinon ist ein nicht-kommerzieller Verein, dessen Ziel es ist, Bürger zu Informieren und freie Software zu stärken.

Die Kernthemen unserer Instanz drehen sich derzeit um: Allgemeines, Technik, Datenschutz und Föderation. Jedoch wird hier natürlich jede andere Person auch gerne gesehen.

Mastodon ist eine dezentralisierte Alternative zu Sozialen Netzwerken wie Twitter und bringt mehrere Vorteile mit sich.

Impressum | Datenschutzerklärung