Die Corona-Warn-App gibt es auch im F-Droid

Dank der Arbeit von @microg und @fdroid gibt es eine Version der im F-Droid-Repo, die ohne die Google Play Services auskommt. Die App funktioniert komplett unabhängig von oder - entweder mit oder ohne microg.

Die App funktioniert genauso wie die offizielle App vom RKI und ist natürlich auch mit der offiziellen App kompatibel.

App bei F-Droid: f-droid.org/en/packages/de.cor
Qulltext bei @codeberg: codeberg.org/corona-contact-tr

OpenStreetMap ist eine freie Geodatenbank, veröffentlicht als OpenData. Die Daten werden von der Community, aber inzwischen auch von vielen öffentlichen Stellen gepflegt und von vielen Projekten genutzt. Die bekannteste Verwendung ist für Karten- und Navigationsapplikationen.

Als E-Mail App unter bieten sich K-9 Mail oder FairEmail an. Beide kommen ohne Tracker, sind quelloffen und über den F-Droid Store verfügbar. wird über OpenKeychain ebenfalls unterstützt.

K-9 Mail: f-droid.org/de/packages/com.fs
FairEmail: f-droid.org/de/packages/eu.fai

E-Mails werden gerne mit Postkarten verglichen, denn die elektonischen Briefe sind nicht nur für Sender:in und Empfänger:in im Klartext einsehrbar, sondern auch für die E-Mail-Anbieter:innen.

Dagegen kann man glücklicherweise Abhilfe schaffen: Die eigenen E-Mails Ende-zu-Ende-Verschlüsseln - mit . Wie das geht, werden wir in einer Artikelserie zeigen, also ab und den ersten Teil lesen:

anoxinon.media/blog/pgp1/

NewPipe ist eine Android-App, die ohne -Konto viele Funktionen der YouTube-App bietet: Man kann Videos schauen, Kanäle abonnieren und Playlist erstellen und hinzufügen. Sogar das Herunterladen oder Abspielen von Videos im Hintergrund ist möglich. Obendrein ist NewPipe freie Software und enthält keine Tracker.

Zu finden ist NewPipe bspw. bei F-Droid: f-droid.org/de/packages/org.sc

Tipp: Mit lassen sich Daten einfach unter Windows, macOS, Linux, iOS und Android verschlüsseln. So kann man den Komfort von Cloud-Speichern nutzen, ohne sich Sorgen um die eigenen Daten machen zu müssen. Die Software ist quelloffen und finanziert sich über Spenden und über die Verkäufe der Mobilapps.

Website: cryptomator.org/

GitHub ist natürlich Quatsch, es ist die Invidious-Dokumentation

Zeige Konversation

Wer nutzen möchte oder muss, muss das nicht zwingend über die offizielle Webseite oder App machen. Als Webseite gibt es z.B. auch . Man kann die Videos wahlweise direkt von YouTube laden oder über den Invidious-Anbieter oder die Invidious-Anbieterin. Dabei sind von Haus aus keine Tracker integriert. Verschiedene Instanzen sind im GitHub-Repo von Invidious aufgelistet:

docs.invidious.io/Invidious-In

🚀 Vorschlag: Aufgeräumt in das neue Jahr starten

Es ist wieder soweit - ein neues Jahr ist angebrochen. Eine gute Gelegenheit, um mal wieder digital Klarschiff zu machen. Die Redaktion hat daher ein paar Vorschläge im Petto - zwar von 2019, aber zeitlos gültig. Schau doch mal vorbei und lass' Dich inspirieren: anoxinon.media/blog/digitaler_

Über die Erfolge darf gerne auch in unserem XMPP-Chatraum berichtet werden: anoxinon@conference.anoxinon.d

Auf ein gelungenes Jahr 2022!

@D22
Oh, unterstützen heißt ja nicht unbedingt, den Geldbeutel zu zücken. Tatkräftige Hände sind auch jederzeit willkommen 🤗
@AnoxinonMedia

📝 F-Droid als App-Bezugsquelle

Neuer Lesestoff: Diesmal widmen wir uns @fdroidorg, einem App-Store für quelloffene und freie Apps für Android. Ein fast unerlässliches Werkzeug, wenn man Android googlefrei(er) verwenden möchte.

Einen Gesamtüberblick für Anfänger:innen mit einer Beschreibung von Installation und Nutzung. Gerne reinschauen und teilen:
anoxinon.media/blog/f-droid_al

Frohes lesen!

📝 F-Droid als App-Bezugsquelle

Neuer Lesestoff: Diesmal widmen wir uns @fdroidorg, einem App-Store für quelloffene und freie Apps für Android. Ein fast unerlässliches Werkzeug, wenn man Android googlefrei(er) verwenden möchte.

Einen Gesamtüberblick für Anfänger:innen mit einer Beschreibung von Installation und Nutzung. Gerne reinschauen und teilen:
anoxinon.media/blog/f-droid_al

Frohes lesen!

📝 Backups - theoretische Grundlagen

Neues Lesefutter! In unserem neuesten Artikel befassen wir uns mit einem Thema, das inzwischen alle PC-Nutzer:innen etwas angeht: .
Damit das ganze auch gelingt und mit Konzept vonstatten geht, liefern wir euch dafür die theoretischen Grundlagen.

Schaut doch mal rein:
anoxinon.media/blog/backup-the

📝 Sichere Logins - Teil 3 - Zwei-Faktor-Authentifizierung

Teil 3 der Artikelserie zu sicheren Logins ist online. Wir beschäftigen uns mit einer zusätzlichen Methode, um Logins abzusichern: Durch einen zweiten Faktor zusätzlich zum Passwort. Wir erklären, was das ist, wo die Grenzen liegen und wie man Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden kann.

Schaut mal rein:
anoxinon.media/blog/sichere_lo

📝 Fernhilfe mit xpra

Remote-Support ist in Zeiten von Corona noch wichtiger geworden und auch für Wechselwillige zu kann es eine große Hilfe sein, wenn sie wissen, dass sie im Zweifel Direkthilfe aus dem Bekanntenkreis bekommen können.
Statt auf Dritttools wie zurückzugreifen, kann man aber mit etwas technischem Geschick auch eine unabhängige Lösung mit und verwenden. Wie das geht, beschreiben wir in unserem neusten Beitrag:

anoxinon.media/blog/remote-des

:anxde: Wunderschönen guten Abend allerseits,

seid ihr schon in unserem :xmpp: -Chatraum? Dort ist der ideale Ort, um sich mit anderen aus der Gemeinschaft zu vernetzen und über unsere Dienste und die Inhalte von @AnoxinonMedia auszutauschen.

Schaut doch mal vorbei: anoxinon@conference.anoxinon.m

Ansonsten bleibt nur zu melden: Volle Fahrt, der Freitag kann kommen! :blobsunglasses:

👋 Hallo zusammen,

bei uns in der Redaktion sind immer helfende Hände gefragt:

- Schreiberlinge für neue Artikel
- Lektor:innen und Korrekturleser:innen, die uns helfen, Artikel zielgruppengerecht zu gestalten
- Grafiker:innen und Kreative, die Thumbnails für die Artikel, Schaubilder zu den Texten und Visualisierungen für unsere Wiki erstellen.

Der Zeitinvest ist variabel, jede Hilfe ist eine Bereicherung! ET nach Haus' telefoniern - meldet euch!

👋 Hallo zusammen,

bei uns in der Redaktion sind immer helfende Hände gefragt:

- Schreiberlinge für neue Artikel
- Lektor:innen und Korrekturleser:innen, die uns helfen, Artikel zielgruppengerecht zu gestalten
- Grafiker:innen und Kreative, die Thumbnails für die Artikel, Schaubilder zu den Texten und Visualisierungen für unsere Wiki erstellen.

Der Zeitinvest ist variabel, jede Hilfe ist eine Bereicherung! ET nach Haus' telefoniern - meldet euch!

📝 Sichere Logins - Teil 2 - Passwortmanager

Wir haben wieder neuen Lesestoff für dich, diesmal geht es um . Schritt für Schritt wird erklärt, was es damit überhaupt auf sich hat und worauf man bei der Entscheidung achten sollte. Um es dir einfach zu machen, stellen wir dann noch zwei empfehlenswerte Kandidaten vor, von der Einrichtung bis zur Verwendung, übersichtlich und bebildert.

Schaut mal rein:
anoxinon.media/blog/sichere_lo

📝 Sichere Logins - Teil 2 - Passwortmanager

Wir haben wieder neuen Lesestoff für dich, diesmal geht es um . Schritt für Schritt wird erklärt, was es damit überhaupt auf sich hat und worauf man bei der Entscheidung achten sollte. Um es dir einfach zu machen, stellen wir dann noch zwei empfehlenswerte Kandidaten vor, von der Einrichtung bis zur Verwendung, übersichtlich und bebildert.

Schaut mal rein:
anoxinon.media/blog/sichere_lo

Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).