Ich bin mir sehr sicher, dass mein nächstes Handy ein Fairphone 3 wird. Es wird Zeit.

www.fairphone.com/en/ www.fairphone.com/en/

@dirk Dir ist schon aufgefallen, dass da kein USB Kabel und kein Ladegerät bei ist? Ich finde, für 450,-€ kann ich zumindest eins davon erwarten...

Folgen

@reznik @dirk Ich finde das eine gute Strategie, keine Kabel und Ladegerät mitzuliefern. Erstens haben die meisten wirklich bereits welche und wenn nicht, sind die im Handel äusserst günstig verfügbar.

450 für ein faires und solcherart modules Smartphone halte ich für angemessen. Vor allem, wenn ich weiss, dass ein Teil dieses Geldes für fairere Löhne des Fabrikationspersonals verwendet wird. Fair gibt es nicht umsonst und auch nicht billiger als Massenware!

· Web · 3 · 0 · 2

@reznik @dirk Und die Modularität des Smartphones ist wirklich lobenswert. Ich musste schon mehrere ansonsten gut funktionierende Smartphones wegen kaputtem Display entsorgen, weil, falls überhaupt möglich, die Reparatur viel zu teuer kam. Beim Fairphone 2 ein Displayfehler gehabt, neues Display geliefert erhalten, in zwei Minuten ersetzt und gut war.

@bruno @reznik Man kann ja auch ein Ladegerät mit Kabel gleich mitbestellen, wenn man es braucht.

BTW: Ich habe meinen Ex-Azubi angefixt

@bruno Ich seh das halt anders, was Kabel und Ladegerät angeht. Und alles andere ist sekundär.

@reznik Na ja, wenn das Kabel und das Ladegerät für dich primär ist und faire Produktions- und Arbeitsbedingungen und Modularität eines Smartphones sekundär, dann ist das wohl wirklich kein Gerät für dich.

@bruno Richtig, das ist kein Gerät für mich. Das wusste ich schon vorher. Ich wollte nur, dass der gute Dirk nicht übersieht, dass da keine Lademöglichkeit mitgeliefert wird. Man muss ja den einen oder anderen Kilometer scrollen, um das zu erfahren. Das war alles, was ich wollte. Nicht mehr und nicht weniger

@reznik @bruno Naja, ich finde schon, dass sie den Lieferumfang sehr deutlich machen. Aber ja, das Gerät ist primär für Leute, die Wert auf Details wie konfliktfreie und faire Rohstoffe, gute Arbeitsbedingungen für die Arbeiter und die Nachhaltigkeit und Reparaturfähigkeit legen - was einfach mehr Geld kostet als ein Gerät, bei dem der Hersteller nicht darauf achtet.

Ansonsten verweise ich auf islieb:
islieb.de/blog/wp-content/uplo…

islieb.de/in-gespraeche-einbri…
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Willkommen auf der Mastodon Instanz von Anoxinon.de!

Anoxinon ist ein nicht-kommerzieller Verein, dessen Ziel es ist, Bürger zu Informieren und freie Software zu stärken.

Die Kernthemen unserer Instanz drehen sich derzeit um: Allgemeines, Technik, Datenschutz und Föderation. Jedoch wird hier natürlich jede andere Person auch gerne gesehen.

Mastodon ist eine dezentralisierte Alternative zu Sozialen Netzwerken wie Twitter und bringt mehrere Vorteile mit sich.

Impressum | Datenschutzerklärung