Ich bin mir sehr sicher, dass mein nächstes Handy ein Fairphone 3 wird. Es wird Zeit.

www.fairphone.com/en/ www.fairphone.com/en/

@dirk Dir ist schon aufgefallen, dass da kein USB Kabel und kein Ladegerät bei ist? Ich finde, für 450,-€ kann ich zumindest eins davon erwarten...

@reznik @dirk Ich finde das eine gute Strategie, keine Kabel und Ladegerät mitzuliefern. Erstens haben die meisten wirklich bereits welche und wenn nicht, sind die im Handel äusserst günstig verfügbar.

450 für ein faires und solcherart modules Smartphone halte ich für angemessen. Vor allem, wenn ich weiss, dass ein Teil dieses Geldes für fairere Löhne des Fabrikationspersonals verwendet wird. Fair gibt es nicht umsonst und auch nicht billiger als Massenware!

Folgen

@reznik @dirk Und die Modularität des Smartphones ist wirklich lobenswert. Ich musste schon mehrere ansonsten gut funktionierende Smartphones wegen kaputtem Display entsorgen, weil, falls überhaupt möglich, die Reparatur viel zu teuer kam. Beim Fairphone 2 ein Displayfehler gehabt, neues Display geliefert erhalten, in zwei Minuten ersetzt und gut war.

· Web · 0 · 0 · 1
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).