Folgen

WOW!

Threema startet mit Open Source und neuem Partner in die Zukunft - Threema
threema.ch/de/blog/posts/open-

· · Mastodon Share · 1 · 0 · 3

@ddeimeke da ist nur von open sourcing der apps die Rede. Gibt es nicht auch eine Serverkomponente?

@blizzz Ja, klar. Ich freue mich schon mal über diesen Schritt und, wenn die Serverkomponente dann auch noch freigegeben wird, freue ich mich noch einmal.

Und, im Ernst, niemand kann nachprüfen, was auf der Serverseite läuft, wenn man den Server nicht einsehen kann. Das Vertrauen verschiebt sich nur.

@ddeimeke rechtlich gesehen muss der Anbieter den laufenden Quellcode rausrücken, wenn du fragst. Ist ja AGPL. Die Nachweisbarkeit ist im Zweifelsfalle natürlich nicht so einfach.

@blizzz Ja, das ist so, aber ob der rausgerückte Quelltext mit der Software übereinstimmt, die wirklich läuft, steht auf einem anderen Blatt.

@ddeimeke natürlich ist das eine großartige Verbesserungen, keine Ahnung. Möglich, dass dann auch jemand nen Client für SailfishOS bastelt, das Thema wurde in der Community auch aufgegriffen. Aus dieser Sicht hebt es sich auch auf den Stand von Telegram. Will das nicht kleinreden. Heißt bloß nicht, dass die Potentiale noch nicht ausgeschöpft sind :)

@blizzz Stimme Dir zu, so lange Threema nicht föderieren kann, ist das aber eher akademischer Natur (siehe Wire).

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).