Folgen

Applikationen unter Linux am Beispiel CentOS - deimeke.net/dirk/blog/index.ph

Aus CentOS 8 wird CentOS Stream.

Über die Meldung, dass CentOS 8 zugunsten von CentOS Stream eingestellt habe ich mich sehr geärgert. Ich war sogar richtig gehend angepisst.

CentOS war immer die Möglichkeit, eigene Dinge auf Red Hat Kompatibilität zu testen, ohne Subskriptionskosten (für das Patching) bezahlen zu müssen.

Leider hat es...

· · feed2toot · 1 · 1 · 2

@ddeimeke das Argument verstehe ich nicht. Red Hat bietet seit Jahren die vollkommen kostenlose Developer Subscription. (Bin Red Hatter) Ausserdem war CentOS nie 100% Binärkompatible mit RHEL - und das war auch immer bekannt. Wer gratis RHEL braucht, der kriegt es auch.

@ddeimeke Wer aber gratis RHEL haben will für den Produktiveinsatz und glaubt das mit CentOS machen zu können - hm.

@jwildeboer Ich teile Deine Meinung, was aber nicht heisst, dass das nicht die treibende Kraft war.

Wie geschrieben, bezogen auf Tooling und Aktualität ist RHEL und CentOS leider sehr weit hinten, da gibt es deutlich bessere Optionen.

@jwildeboer Ich weiss, dass Du Red Hatter bist. Hast Du Dir einmal die Lizenzbestimmungen zur Developer Subscription angeschaut und vor allem die Einsatzzwecke zu denen sie eingesetzt werden darf?

Binärkompatibel war es aufgrund herausgelösten Red Hat Tools und dem Red Hat Branding nie, korrekt, aber es war API kompatibel.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).