Folgen

Arch Linux - deimeke.net/dirk/blog/index.ph

Irgendwie war es ja auch nur eine Frage der Zeit, dass ich bei meinem Distrohopping auch einmal

· · feed2toot · 3 · 0 · 5

@ddeimeke Ich bin auch seit 1,5 ~ 2 Jahren auf Manjaro gewechselt und habe nicht bereut.

Es gibt ein paar Dinge die sind anders, aber wir du geschrieben hast, Doku ist da und daher kein Problem

@nippon

Mit Manjaro hatte ich vor ein paar Jahren mal Probleme, daher bin ich da wieder weg.

@ddeimeke Na sowas, sind diese so unterschiedlich? Wie dem auch sei, auf dem Notebook mit KDE bin ich sehr zufrieden.
Updates ohne Probleme und immer aktualisierte Programme.

@nippon @ddeimeke ja die sind so unterschiedlich, Manjaro verhält sich zu Arch ungefähr so wie Ubuntu zu Debian... nutzen beide den selben Package Manager und kopieren immer Mal vom Original, sind aber eigentlich ein komplett eigenes System...

@ddeimeke Vielleicht bin ich zu bequem, aber mit Xubuntu fahre ich schon seit Jahren ganz gut. Hauptsache Linux 🐧

@ddeimeke Arch habe ich auch hinter mir, bin jetzt aber seit bald 4 Jahren bei manjaro. Arch war mir zuviel Arbeit, aber Rolling Release finde ich super

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).