Mehr anzeigen

Ich habe das reMarkable meiner Frau geerbt. Die haben das schon sehr cool beworben: invidio.us/watch?v=OcdxW2XF0v8

Mit der Bitte um Beachtung: io-home.org/home/newsarchiv/te

Ich bin zu allem bereit, wenn nur das "Innen", was man jetzt allen Orten hört, wegfällt. Eine Sprachvergewaltigung erster Kajüte ...

Bitte "Polizistinnen und Polizisten" statt "PolizistInnen" (nur ein Beispiel).

So viel Zeit und Buchstaben müssen sein.

Yes we live in societies where we live as neighbors with each other, in social contract, our day-to-day governed by written legal-formal laws, and as well as other semi-formal and non-formal presumably collectively agreed upon community norms. Facts remain though.

(Memepic copied to/from FB/Twitter/Tumblr/etc.)

#fz_thinkingOutLoud #Politics #Philosophy #Sociology #Morality

Ich musste sehr lachen.

Michael Paul And His Hilarious Bird Of Prey Earn A YES! - America's Got Talent 2019 - Invidious
invidio.us/watch?v=OxxVTBdtGhQ

Ich hatte ganz vergessen, dass ich das bereits eingestellt habe, aber die Wochendämmerung hat mich daran erinnert.

Etwas, was Ihr aus eigenem Interesse mal prüfen könnt: Auf dem Handy kann man unter Einstellungen/ Über das Telefon/ Notfallinformationen (Android) oder Einstellungen/ Health/ Notfallpass (iOS) unter anderem hinterlegen, dass Ihr Organspender seid oder auch nicht und einen oder mehrere Notfallkontakte hinterlegen.

Bei der Begrüssungsmail von @Anoxinon muss ich völlig übersehen haben, dass eine gewünscht wird. Nun, denn.

Kurzform: Born 1968, Human being, Married, Two dogs, One Horse, Blogger, Podcaster, Author, Speaker, 1x Engineer, Linux Penguin, Systems Administrator, Systems Engineer, DevOps Engineer, Technical Architect, Technical Solution Engineer, Open Source Contributor, Community addict

Langform: d5e.org/aboutme

Bezüglich Organspende:

Wäre es eigentlich zu pragmatisch, bei der Verlängerung oder Bestellung von Ausweis oder Reisepass die Bereitschaft abzufragen und im Ausweis/Pass einzutragen?

Dann hätte man innerhalb von zehn Jahren mit wenigen Ausnahmen von allen ein Votum.

Personalchef: "Wie sieht es denn bei Ihnen mit Excel aus ?"

Bewerber: "Ich hasse es."

Personalchef: "Ein erfahrener Nutzer also, hervorragend."

Ich glaube, wir wissen heute nicht mehr wirklich zu schätzen, was für ein unglaubliches Privileg es ist, in Frieden zu leben. Ich glaube, wir nehmen das heute viel zu sehr als gegeben hin.

Zeige Konversation

Meinereiner wurde aufgefordert aus meiner ursprünglichen Frage eine Umfrage zu machen:

Wer von euch hat einen Organspendeausweis?

(bitte boosten)

Ich möchte gerne diesen Blogartikel aktualisieren und bitte um Vorschläge, was da noch fehlt: deimeke.net/dirk/blog/index.ph

Fokus sollen föderierte Dienste sein, die von Vereinen getragen werden.

Federated Networks Association Ry - feneas.org/ - ist noch nicht auf der Liste.

Gerade merke ich, wie sehr ich mit der Bash verwachsen bin, die ZSH hat eine gar nicht mal geringe Lernkurve. Das gilt insbesondere, wenn man keine vorgefertigten Konfigurationen nutzen möchte (oder kann) und verstehen will, wie etwas funktioniert.

Vieles von dem, was als Vorteil der ZSH verstanden wird, kann die Bash auch schon (seit einigen Jahren).

Ich lege das erst einmal aufs Eis und kümmere mich darum, wenn mehr Luft da ist.

Mittlerweile haben wir 50 Accounts auf dem #Matrix Server #riotchat.de , ich finde das ist für ein so kleines Projekt doch ein ganz guter Erfolg!

Ich hoffe ihr 50 macht noch ein bisschen Werbung für das Thema freie Messenger, damit bald noch viele andere anfangen ohne Konzerne zu kommunizieren.

(@holger)

So, nachdem ich das "ok" hatte, die ZSH auf alle unsere Fimensysteme auszurollen, werde ich auch privat darauf umstellen.

Habt Ihr losgelöst von "Oh my ZSH" irgendwelche Tipps?

Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).