@kuketzblog Bis jetzt bin ich noch ok damit. Die Ende-zu-Ende-VerschlĂĽsselung wurde auditiert und festgestellt, dass der Betreiber nicht reinschauen kann. Aber das muss man sicherlich im Auge behalten.

Es gibt derzeit keine Multidevice-Alternative zu Wire, die tauglich fĂĽr Endbenutzer ist.
@favstarmafia Matrix ist meine Empfehlung fĂĽr versiertere Benutzer und mein Lieblings-Messenger.

Wichtig ist, dass mein bei Matrix nicht matrix.org benutzt.

@dirk oder es gibt einen versierten Benutzer und andere die davon profitieren. Ich habe deshalb einen Server fĂĽr die Famiele aufgesetzt und bin jetzt der zentrale Ansprechpartner.

So werden wir das sowieso organisieren mĂĽssen, wenn wir FOSS etablieren wollen.

Und die Entwickler mĂĽssen endlich begreifen, dass ihre Software ohne diese Multiplikatoren (Admins, Moderatoren) eigentlich wertlos ist.

@favstarmafia Ich stimme Dir zu.

Entwickler könnten auch dazu kommen, die Software anwenderfreundlich zu machen. Dann gäbe es eine Reihe an Problemen nicht mehr.
@dirk @favstarmafia Was auch eines der Hauptprobleme sind, neben dem eigentlichen reibungslosen funktionieren. Das Aussehen. Wenn etwas schon aussieht als mĂĽsste man dafĂĽr studieren, werden es die Kids nicht nutzen. Damit auch die wenigsten Eltern.

@rusty @dirk

da besteht ja für Matrix durchaus noch Hoffnung, Matrix ist ja nur das Protokoll, man könnte also durchaus noch einen Client umsetzen, der sich mehr wie WhatsApp oder Telegram anfühlt.

@favstarmafia @dirk Naja, Hoffnung besteht grundsätzlich. Es ist ja "nur" ein Template mit Optionsanpassung. So "erweiterte Einstellungen" oder so.
@rusty @favstarmafia Sie haben massives Funding von der französischen Regierung bekommen, die auf Matrix als Lösung für die Kommunikation einsetzen möchte.
@dirk @favstarmafia Nicht nur möchte. Imho ist es bereits so.

@rusty @dirk

mal sehen wie 2020 laufen wird. 2019 war ja das Jahr wo man die DSGVO quasi nur beobachtet hat, 2020 wird es dann los gehen mit den Kontrollen und Klagen, dann könnte sich das ganze Thema Messenger ziemlich schnell anders entwickeln.

@favstarmafia @dirk GenĂĽgend Geld = Fallstricke gefunden = Ausgenutzt. ;)
@favstarmafia @rusty Ich bin relativ sicher, dass auch Riot immer besser wird.
@dirk @favstarmafia Die Webapp erinnert (mich) zumindest sofort an Discord. Was wiederrum sehr beliebt ist.

@dirk Zumindest sollten sie mal von der Webview weg. Unter Android habe ich auf Empfehlung von @holm #MiniVector im Einsatz. Das ist ein etwas abgespecktes Riot, das bei mir erheblich weniger Akku verbraucht. Auf dem Desktop hab ich Revolt, weil bei Debian momentan nichts anderes dabei ist. Unterm Strich sehen aber alle gleich aus. @favstarmafia @rusty

@mase @dirk @favstarmafia Naja, weniger Ressourcen ist ja schonmal super und das Aussehen ist "nur" eine Template Sache. Aber es ist eines der wichtigsten.

@mase @dirk @favstarmafia @rusty in der console waere auch gomuks ok. aber deutlich auch nix fuer normaluser...

@holm @dirk @favstarmafia @mase Da war doch noch was für die Konsole.... ääääh prodody war es nicht. Die hatten das auch extra in ihrem blog.... argh, blödes Hirn -.-"

@rusty @dirk @favstarmafia @holm Es wird Zeit, dass lokale, native Apps kommen, die nicht mehr auf riot.im setzen. Indirekt ist Matrix ja dann doch wieder zentralisiert.

@mase @dirk @favstarmafia @holm Riot Web/Desktop
Quaternion
nheko Reborn
Fractal
Spectral
FluffyChat
weechat-matrix
gomuks

:P

@rusty @dirk @favstarmafia @mase ja, aber welche davon taugen mittlerweile? ausser gomuks und riot-desktop bisher keine. sie werden besser, aber fuer taeglich ist noch nix feines dabei :-/ ein pidgin plugin waer mir ja fast am liebsten. und/oder multiwindowchat

@rusty @dirk @favstarmafia @mase

halt eben _noch_ nicht...

ansaetze gibt es viele. taeglich brauchbar _noch_ wenig.

@mase

aus meiner Erfahrung ist das Thema Server bei der Registrierung (deshalb landen ganz viele bei Matrix.org) und die Verschlüsselung das größte Problem, das sollte unabhängig von der verwendeten Technik in der Benutzbarkeit vereinfacht werden. Und Matrix.org sollte nicht als Defaulth gesetzt sein, es sollte eine Liste von Servern geben.

@rusty @dirk @holm

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).