Folgen


Man kann übrigens Mastodon-Konten auch via RSS-Feed folgen. Dafür muss einfach .rss an die Konto-URL angehängt werden. Für mein Konto also bspw. so:

social.anoxinon.de/@jeybe.rss

Geht ebenfalls, wenn man nach einem Hashtag filtern möchte:

social.anoxinon.de/@jeybe/tagg

CC @ddeimeke

@ddeimeke @jeybe
Coole Sache, danke für die Info. Gibts irgendwo Sammlungen für solche und ähnliche Infos?

@minino

Früher hat da regelmäßig Beiträge zu veröffentlicht, aber der/die ist dann ja leider plötzlich spurlos verschwunden :-(

Ansonsten posten auch @Gargron oder @fedilab hin und wieder nützliche Mastodon-Tipps.

Aber eine Sammlung? Ne, da kenne ich leider keine.

@ddeimeke

@jeybe @ddeimeke Also für jemanden der RSS noch nie verwendet hat, gibt's da eine Softwareempfehlung?

@marco @jeybe @ddeimeke Danke, aber ich bin telephonisch noch in der Steinzeit, also bräuchte ich was für desktop oder so.

@murks @marco @jeybe @ddeimeke Falls du Thunderbird für Email nutzt, das hat einen eingebauten RSS Reader.

Ich verwende mittlerweile nur mehr Friendica als News Reader. Aber da ist es dann sinnlos Mastodon Konten per RSS zu folgen, weil das geht ja auch direkt.

Da braucht man halt ein freundliche Friendica Instanz, oder gleich einen eigenen Server ;-)

@murks @jeybe @ddeimeke

@murks @jeybe Desktop (welches Betriebssystem), mobil (Android oder iOS) oder Server?

Ich benutze auf meinem Server FreshRSS. Wenn Du da einen Account möchtest, schick mir bitte eine E-Mail.

@murks @ddeimeke @jeybe Für Android fand ich Flym/sparss ganz gut.
RSS ist das universelle Austauschformat, damit kann man sehr einfach woandershin (zB eine fb-Page) crossposten. Oder in einen TG-Channel. Oder Diaspora, Wordpress, E-Mail, ... - einfach alles (außer Instagram, weil die scheisze sind)

@dlq @ddeimeke @jeybe Danke, wusste garnicht dass man RSS zum publishen verwenden kann. Wie gesagt, hab's nie genutzt und weiß kaum was es ist.
Wie gesagt, telephon apps gehn bei mir nicht, aber ein desktop-reader (für Linux) wär vlt. zum ausprobieren.
#rss

@murks @jeybe @ddeimeke
Mit Thunderbird
"Blog, Feeds, Abonnements verwalten."

@murks
Wenn du auch mit Web-basierten Readern zufrieden bist, dann finde ich Nextcloud News und FreshRSS gut.

Native Desktop Clients findest du hier ein paar:
wiki.archlinux.org/index.php/L

@ddeimeke

@jeybe @ddeimeke

Danke für den Tipp! Wäre gut, wenn man auch innerhalb von Mastodon das Folgen eines Accounts auf Nachrichten mit bestimmten Hash-Tags einschränken könnte. Oder geht das sogar und ich weiß noch nichts davon?

@schreierco
Kenne nur dem Umweg über RSS... weiß also auch nix davon...
@ddeimeke

@jeybe @ddeimeke Ich hätte das gerne für die Federated-Timeline.

@Venty @jeybe Du meinst für die Timeline der Leute, die Du "abonniert" hast? Ja, das hätte ich auch gerne.

@ddeimeke @jeybe Naja, das auch. Aber auch fuer die Timeline der Instanz (hier chaos.social) oder die Federated Timeline (alles weltweit). Das kanns AFAIK noch nicht.

@thomasmey
Ich war nie lang bei Twitter, war recht langweilig da
@ddeimeke

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).