Folgen

Die Ergebnisse von Yves-Alexandre auf dem :

Nur das Wörtchen "anonymisiert" reicht nicht, um Datenschutzbedenken aus dem Weg zu räumen. Denn je nach Methode können "anonymisierte" Daten ziemlich einfach wieder Personen zugeordnet werden. Und selbst wenn es heute heißt, die "" sei "sicher", muss das morgen nicht auch so sein, wie Fälle aus der Vergangenheit lehren.

heise.de/newsticker/meldung/36

@jeybe Talk wurde leider nicht aufgezeichnet, für alle, die (wie ich) suchen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).