@Herbstfreud
Einige Knox-Komponenten, die in den Einstellungen mit Package-ID gelistet waren, hatte ich so schon deaktiviert. Die Anleitung ist aber gut, da werde ich mal sehen, ob ich noch anderes Knox-Zeug finde

@Herbstfreud
So bin ich vorgegangen. Das hat aber leider nicht geklappt sondern wirft nur Fehler beim flashen und bleibt ohne Effekt.
Da es ein Geschäftshandy war und dort das Samsung Knox Security Framework aktiviert ist, vermute ich, dass das die Installation von fremden Recoverys und anderen OS verhindert

Blöd ist nur, dass das S9 mit gesichert ist. Damit lässt sich kein anderes Recovery oder OS aufspielen. Mit dem original Samsung OS fange ich wenig an.

Leider habe ich keine Ahnung, ob sich das irgendwie deaktivieren lässt und wenn ja, wie. Also wenn da jemand Ahnung hat, wäre das super.

Zeige Konversation

Außerdem:
Die Ersatzteile von Schreiber Electronics sind geliefert und eingebaut. Auf den ersten Blick machen die einen guten Eindruck.

Das CE-Kennzeichen des Akkus sieht echt aus bzw. der Akku sieht sogar dem Original gleich. Das Handy fährt hoch und lädt und bisher gibt es keine unnormale Hitzeentwicklung. Bin gespannt, wie lange er dann hält.

Der USB-C Port macht sich soweit auch gut bzw. er funktioniert zumindest. Der alte war so verstaubt und verdreckt, das kann nicht funktionieren ^^

Zeige Konversation

andere Geschichte. Der war auch wieder verklebt und das nicht wenig. Mit vorsichtiger und konstanter Kraft ging es dann, auch wenn er jetzt etwas verbogen ist. Also kann ich nur hoffen, dass der Ersatzakku seinen Job macht.

Die Leute von haben meinen Respekt und meinen Dank, dass sie sich das antun, den ganzen Schickschnack zu öffnen und zu dokumentieren.

Zeige Konversation

restliche Rückseite zu lösen. Aber im Inneren war es dann recht ordentlich, da war vieles verschraubt und ließ sich recht problemlos hinausnehmen. Letztendlich hat es also geklappt und ich habe dort nun endlich einen funktionierenden USB-C Port.

2. OnePlus 3T:
Dort ging das öffnen der Rückseite super gut. Schrauben gelöst, etwas mit dem Saugnapf am Display gezogen, Werkzeug angesetzt und durch umfahren die ganzen Klipper gelöst. Eine Sache von 10 Minuten. Den Akku dann ablösen war eine (...)

Zeige Konversation

Also die Smartphones heutzutage, das ist echt eine Achterbahnfahrt, die zu reparieren.

1. Samsung Galaxy S9:
Die Rückseite und der Rahmen sind verklebt, als sollte das ein Stützpfeiler für ein Wolkenkratzer in New York halten. Halbe Stunde mit dem Fön immer wieder erhitzt und mit dem Saugnapf dran gezogen, bis ich endlich mal mit leichter Gewalt einen Schraubendreher dazwischenschieben konnte. Und auch dann war noch viel Mühe und Geduld nötig, um mit diversen Plastikwerkzeugen die (...)

Jeybe :debian: :anxde: teilte

:xmpp: XMPP Newsletter Januar 2021

Der -Newsletter der für den Januar 2021 ist in deutscher Fassung bei uns auf :anxde: erschienen!
Es gibt wieder viele interessante Einblicke in das XMPP-Universum und es lohnt sich, mal einen Blick hinein zu werfen:

anoxinon.de/blog/xmpp_newslett

Jeybe :debian: :anxde: teilte

Wusstest Du schon: kann auch im Browser verwendet werden - unabhängig davon, ob man auf GNU/Linux, MacOS oder Windows unterwegs ist. Anoxinon :anxde: bietet dafür einen eigens eingerichteten Webchat auf Basis von an, zu finden unter: webchat.anoxinon.me

Bisschen am rumspielen mit den Farben. Ist ganz nett, aber schon etwas ausgefallen. Ich weiß nicht.

Jeybe :debian: :anxde: teilte

Turris Omnia 2020 mit OpenWRT am Telekom VDSL-Anschluss betreiben

"Seit Ende letzten Jahres bin ich glücklicher Besitzer eines Turris Omnia (ver. 2020) Routers. Das Gerät wurde von der tschechischen CZ.nic entwickelt und unterstützt nicht nur das freie Linux-Betriebssystem OpenWrt, sondern ist selbst auch quelloffene Hardware. In diesem Beitrag will ich erklären, wie ich den Router an meinen Telekom VDSL2-Anschluss angebunden habe."

thomas-leister.de/turris-omnia

#turris #omnia #vdsl #telekom

Moodle für Baden-Würtemberg in 72 Stunden. Wie die Leute von Belwü über das Wochenende ~4000 Moodle-Installationen hochgezogen haben:

media.ccc.de/v/meetup-2021-01-

Ein wirklich sehenswerter Vortrag von einem der Mitbeteiligten (Sebastian Neuner), wie es dazu kam und wie sie diese Mammutaufgabe gestämmt haben.

Super beeindruckend, Hut ab!!

@Kajo
Tipp: Man kann in der Beschreibung eine Oberaufgabe auch aufteilen:

- [ ] Mach dies
- [ ] Mach das
- [ ] Mach jenes

Jeybe :debian: :anxde: teilte

Als E-Mail App unter bieten sich K-9 Mail oder FairEmail an. Beide kommen ohne Tracker, sind quelloffen und über den F-Droid Store verfügbar. wird über OpenKeychain ebenfalls unterstützt.

K-9 Mail: f-droid.org/de/packages/com.fs
FairEmail: f-droid.org/de/packages/eu.fai

@jcbrand
You wrote you find them boring because they're not real enough - tried to give you a suggestion on a show that has a superhero with a more or less realistic charcater. But well, nowadays you even get blamed for well-intended ideas 😇

Endlich bestellt:

1. Akku für mein OnePlus 3T, da der jetzige so langsam in die Knie geht
2. USB-C Port für ein Samsung Galaxy S9 mit defektem USB-C Port, das ich vor ner Weile bekommen konnte. Kann dann als Testgerät für PostmarketOS z.B. dienen.

Habe auch endlich einen seriös wirkenden Shop für Smartphone Ersatzteile gefunden:
schreiber-electronics.de

Mal schauen, ob das meine Erwartungen erfüllt. Wird nicht das letzte Mal sein, dass ich ein Akku o.ä. brauche.

Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).