Wenn man in dem Steffen Boiselle vom Agiro-Verlag (agiro.de) begegnet. Danke für die schöne Karrikatur!

Kai teilte

#heavymental #mentalhealth

Es gibt eine Version der #Depression, da funktioniert man von außen betrachtet tadellos und kann teilweise sehr produktiv sein: die #HochfunktionaleDepression. Von innen betrachtet fühle ich mich damit aber leer, orientierungslos, panisch, erschöpft. Bei mir gilt dann das Prinzip: Je weniger ich weiß wohin, desto schneller laufe ich. Dahinter steckt die Angst, mich wirklich in der Tiefe weiterzuentwickeln.

frauaufdemgrat.wordpress.com/2

Kai teilte

@Erdrandbewohner Wenn Du auf Schnee oder Sand fährst könnte es ein Vorteil sein. In der Praxis also wohl nur zum angeben ...

Einmal um den Badesee gewandert und dann rein zum abkühlen. Könnte Mensch öfter machen...

Kai teilte
Kai teilte

Videokonferenzen für blinde Menschen mit Jitsi - Eine Anleitung

Dennis Westphal

#Jitsi auf dem Desktop-Computer oder auf dem Notebook mit einem #Screenreader nutzen. Die wichtigsten Schritte kurz erklärt.

kom-in.de/uploads/podcast/2022

#Podcast #Audio #Info #Barrierefrei #blind #sehbehindert

Kai teilte
Ein neuartiger Bioreaktor mit Acetobakterien wandelt Wasserstoff zusammen mit Kohlendioxid zu Ameisensäure um – und setzt ihn auch wieder frei.
Wie Bakterien ein Speicher für Wasserstoff sein können
Kai teilte

Anfang der 2000er Jahre wurde bei Ausgrabungen im Bereich der St. Andreaskirche in Dähre eine kleine, durchbrochen gearbeitete Rundfibel freigelegt. Sie zeigt ein bandförmiges, brezelartig in sich verschlungenes Tier in Profilansicht, das im „Jellingstil“ dargestellt ist, einem wikingerzeitlichen Kunststil des 10. Jh. Bei näherer Betrachtung lässt sich das Tier als Vierbeiner mit Schnauze identifizieren. Solche kleinen Rundfibeln waren Bestandteile der Frauentracht.

Foto: LDA Sachsen-Anhalt.

Hektik beim Umsteigen (Erster Zug verspätet, zweiter Zug sehr pünktlich), etwas anstrengende Mitreisende mit Fahrrädern und heute eine ungewohnte Tasche dabei. Diese leider liegen gelassen. Grmpf. Hoffentlich hilft der Fundservice weiter. Wobei zum Glüch wenig wertvolles drin ist. Könnte mich echt in den A... beißen, das ich nicht ruhiger geblieben bin. Fahre doch oft genug Bahn.

Kai teilte
Kai teilte

Sicherheitsschuhe sind in der Tasche, jetzt noch die Warnweste und dann ist alles für die Dienstreise vorbereitet. Darf mal wieder mit der U-Bahn "spielen". Sogar in Deutschland und mal tagsüber...

Ältere anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).