Autoradkappe, Steinplatte und Schirmständer (vermutlich mit Zement befüllt) habe ich liegen lassen. War zu schwer.

Dann noch einen blauen Sack fast voll gemacht.

Insgesamt heute beim gefunden:

45,50 kg

( )

Das war flott.

Müll weg. Neuen Müllgreifer bekommen. So nen richtigen, wo irgendwann die Federn brechen.

Wenn ich ohne Anhänger unterwegs bin, sind die angenehmer, da kleiner.

Und Rolle Mülltüten bekommen.

In der Gemeinde hat wohl jemand Premiumservice für mich gebucht :)

Anruf beim Bauhof, ob liegenlassen ok. Gleich kommt jemand vorbei, holt alles ab und bringt Müllsäcke mit.

Perfekt :)

Alles zusammengepackt. Habe nur noch einen Müllsack und noch den größeren Teil der Strecke vor mir.

Jemand Lust, mir Müllsäcke vorbeizubringen.

@Enzkreis vielleicht?

Das ist hier der dreckigste Wald überhaupt im gewesen.

Die ganze Müllfreude zusammen. Eine Tüte musste ich umpacken, weil sie zerrissen war.

beim in ( )

Da die Mitarbeiter eh hier hin müssen, lasse ich meinen gesammelten Müll auch hier liegen.

Lösung für meinen vollen Anhänger.

Ich lege die Müllsäcke zu diesen Artgenossen hier, sieben an der Zahl, die hier leben.

Ich wette ich werde eingegraben noch mehr finden.

beim in ( )

Heute entlang der Landstraße vom Würmtal nach Steinegg ( ).

Erst 300 m und Anhänger ist schon voll :(

Wer war das?

Spanngurt steht (stand) auf meiner Liste der Dinge, die ich noch zum gerne hätte.

:)

Wenn mir ein Mensch, der mich mit seinem Auto seit 2+ Jahren wiederholt fefährdet, nass macht, dauerhupt, im Gespräch sagt, man könne sich ja auch ganz sachlich unterhalten...

Ist das ein sicherer Hinweis darauf, dass der nicht ganz korrekt funktioniert?

Habe Rückmeldung bekommen zu meinen Hinweisen beim an die Gemeinde .

Die beiden Autos sind zu Übungszwecken der Feuerwehr und das Planrollendrückdings ist ein Rasenroller für den Fußballplatz. Um den Rest wird sich gekümmert :)

Standfuß vom Fahrrad heute verbogen geweswn :(

Jetzt neuen montiert. Altee qar für 35 kg ausgelegt. neuer dür 55.

geht ans Material. Zuletzt vor paar Monaten erst getauscht.

Fertig mit heute in und und Jettenbrunnenzeugs abgeholt.

Ergebnis:

16,86 kg linker Müllsack
14,64 kg rechter Müllsack (mit Teil des Rohrs und Autoradkappe)
11,98 kg Egge

Kann jetzt endlich den Garten umgraben. Oder als Wurfkralle bei Knappüberholern :p

beim in

Erster Müllsack ist voll beim in entlang der Landstraße nach Würm.

Erst wenige hundert Meter geschafft (Jettenbrunnen) und schon 16,96 kg im blauen Sack.

Wunderschönes wetter. 13,9 °C laut Tacho.

Ab heute dann wieder grgrgrgrgrgllllrlrlrlrlrlrrl Geräusche bei fahren und rufen muss ich jetzt auch nicht mehr, wenn ich vorbeifahren will.

Heute nachmittag noch ne vereiste Pfütze auf dem gesehen.

Wird wohl wieder Zeit dür Spikes :) :(

Fahrer überholte auf Landstraße mit ~1 m, gab 100m weiter beim Gespräch auf Parkplatz zu, dass er dies aus Verärgerung getan habe, verlangte Löschung der Videos wg Datenschutz und sagte, dass ich Autofahrende terrorisieren würde.

:/

Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).