Folgen

Ich versuche seit Tagen, eine über Jahre selbst gestrickte Linux Firewall (Centos) mit opnsense abzubilden (gleiche Hardware, ältere Lanner FW 75xx, Intel atom, 8x1GB Intel Pro NICs). Laut iperf3 bringt die Linux-Kiste ca. 950 Mbits/sec Durchsatz. Die opnsense schafft -nach zahlreichen sysctl-tweaks - gerade mal knapp unter 600 🤔
Jemand eine Idee?

· · Web · 2 · 6 · 0
@plocki Viel diskutiertes Thema, wirf mal die Suchmaschine Deines Vertrauens an.

@plocki

Hast du zusätzlich zur Firewall noch irgendein Feature aktiviert, z.B. IPS ?

Es gibe solche Probleme auch bei APU2 Boards, offenbar aber noch keine Lösung.

forum.opnsense.org/index.php?t

@Cron0Mat
Nein, ich habe im Prinzip eine Neuinstallation; da ist nichts aktiviert, soweit ich sehen kann.

Danke für den Link. Bestätigt leider nur meine Befürchtung, dass es keine Lösung gibt :blob_dizzy_face:

@plocki

Opnsense wollte ich auch mal ausprobieren aber mein WLAN Karte WLE600VX wird noch nicht unterstüzt.

@Cron0Mat
Hmja, mit meinen WLAN Sticks bin ich auch gescheitert.
Am Besten ein richtigen AP über LAN anschließen, den kann man auch viel einfacher im Haus Positionieren, als einen 19" Schrank :awesome:

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).