Kurze Info: Alles hat wie geplant geklappt & alle Dienste sind nun wieder verfügbar.

🕔 🔧 Wartungsarbeiten um 17 Uhr

Wegen eines Kernelupdates wird es um 17 Uhr einen Neustart des Server geben.

Sollte alles wie geplant verlaufen werden alle Dienste nach ca. 1-2 Minuten wieder verfügbar sein.

Im Rahmen der Searx-Instanz wurden auch arbeiten an der Website hinfällig:

Ergänzte Datenschutzerklärung wobei Webapps wie Searx und der Webchat nun einen seperaten Abschnitt bekommen:
spootle.de/datenschutz.html

Eine neu hinzugekommene Auflistung der Nutzungsbedingungen:
spootle.de/nutzungsbedingungen

ist unangefochten im personalisierten Werbemarkt und damit auch beim Sammeln & Auswerten von Unmengen an Daten.
Möglich macht dies bspw. die Google-Suche, welche in dominiert und fast alle Marktanteile einsackt.

Wer etwas digitale Freiheit zurückgewinnen möchte, kann glücklicherweise auf Alternativen ausweichen.
Eine davon ist - eine freie zum selbst betreiben, von der es nun eine Instanz mehr gibt:

🔎 searx.spootle.de/

Fröhliches Suchen!

🔧 Pi-Hole Liste Fix
Es gab einige Änderungen am Repo der Akamaru Pi-Hole-Lists, welches für die Spootle Blockliste verwendet wird. Die Blockliste wurde demhingehend an die neue Struktur des Repos angepasst.

Im Zuge dessen wurde die Blockliste auch gleich auf den neuen Stand gebracht.

Außerdem habe ich mich entschieden, nicht mehr jeder wöchentlichen, routinemäßigen Aktualisierung der Blockliste einen Beitrag zu widmen.
Ansonsten gibt es für alles Wichtige selbstverständlich weiterhin Beiträge

✅ Spootle Blockliste Update
Alle Tage wieder: Aktuelle Änderungen übernommen und damit frisches Fressen für den Blocker eurer Wahl.

Und diese Meldung nutze ich um kurz etwas zwischenzuschieben: Es ist eine 🔎 Spootle Searx Instanz geplant. Diese kann gerne schon getestet werden:
searx.spootle.de

Nach einer Woche Urlaub und einigen finalen Optimierungen sollte die Instanz dann offiziell übernächste Woche verfügbar sein.

LG Jeybe

Vielen Dank dabei an Martin für diesen tollen Jabber Bot, welcher automatisch alle Einträge eines Feeds in einen MUC postet:

salsa.debian.org/mdosch-guest/

🆕 Spootle News Channel
Ab sofort werden alle Beiträge des Spootle Mastodon-Kontos auch via Jabber verteilt. Um diese zu erhalten, könnt ihr einfach dem Spootle News Channel beitreten. Die JID ist:

news@conference.spootle.de

Alle Kontaktmöglichkeiten gibt es selbstverständlich immer aktuell auf der Website:

spootle.de/kontakt.html

💡 Wusstet ihr schon
Ihr könnt dem Spootle-Microblog auf Mastodon auch als Feed mit dem Feedreader eurer Wahl folgen.

Die entsprechende URL ist wie folgt:
social.anoxinon.de/@spootle.rs

Im Zuge dessen habe ich auch die Kontaktseite angepasst und ergänzt:
spootle.de/kontakt.html

Das ist übrigens ein allgemeingültiger Tipp:
Einfach .rss an die URL eines Mastodon-Kontos anhängen und es wird ein Feed mit allen Beiträgen dieses Kontos ausgespuckt, welchen ihr bequem zu eurem Feedreader hinzufügen könnt

Spootle teilte

🔧 Jabber Webregistrierung gefixt
Aufgrund eines Fehlers meinerseits hat die Webregistration für Jabber nicht mehr funktioniert. Das habe ich nun behoben, es sollte alles wieder funktionieren.

✅ 🔧 Spootle Blockliste Update
Die Pi-Hole Blockliste wurde aktualisiert und befindet sich wieder auf dem aktuellen Stand. Damit wurde auch die fälschlicherweise blockierte Domain doi.org wieder entfernt. Danke für die Rückmeldung diesbezüglich an @sascha_

Nun sollte wieder alles tipptop sein!

LG Jeybe

✅ Spootle-Blockliste Update
Die Pi-Hole-Blockliste ist mit den Änderungen aller zugrundeliegenden Blocklisten aktualisiert worden und somit wieder topaktuell.
Fröhliches Blocken!

Vergangene Woche gab es übrigens eine Umstellung diesbezüglich. Noch nicht mitbekommen? Hier nachlesen:
social.anoxinon.de/@spootle/10

👨‍🔧 Umstellung Spootle-Blockliste

Mit dem Spootle Konto auf Codeberg wird auch die Pi-Hole-Blockliste dorthin umgezogen. Bedeuete für euch, dass ihr die entsprechende URL im Pi-Hole aktualisieren solltet.

Aber keine Panik, keine Eile: Das bisherige Repo wird noch lang genug von mir aktualisiert und bevor das nicht mehr so ist werde ich über Mastodon ordentlich Rabatz machen.

Neue URL:
codeberg.org/spootle/blocklist

Hallo Nutzer, es gibt Neuigkeiten:

Es gibt nun einen Codeberg Konto für Spootle, mit welchem ab sofort der Quelltext der Website, die Prosody Konfigurationsdateien und die Pi-Hole-Blockliste veröffentlicht werden.

codeberg.org/spootle

Ab heute gibt es ein schönes Titelbild auf meinem Mastodon Profil zu bewundern.

Dieses wurde nettenswerter Weise von @mondstern mit Acryl gemalt - ein weiteres dankeschön dafür.

Conversations ist aktuell im Play Store kostenlos! Eine gute Gelegenheit das Jabber Vorzeigeprojekt schlechthin auszuprobieren, und bei gefallen natürlich etwas zu spenden

play.google.com/store/apps/det

Gleichzeitig ist das ein guter Zeitpunkt sich den F-Droid Store einmal anzusehen, einen alternativen App Store für Android mit ausschließlich FOSS Apps, welche größtensteils datenschutzfreundlich daherkommen. Conversations ist dort ebenfalls und dauerhaft gratis verfügbar.

f-droid.org/

✅ Pi-Hole-Blockliste Update
Aktuelles Fressen für deine Blockliste: Die Spootle-Blockliste wurde von mir, wie alle paar Tage, wieder auf den aktuellen Stand gebraucht.

✅ Website Update
Nichts großes, trotzdem die Info: Die Formulierung einiger Link-Beschreibungen wurde verbessert.

Spootle teilte

💡 Wusstet ihr schon:
Die Spootle-Blockliste lässt sich nicht nur mit dem Pi-Hole verwenden, obwohl sie so heißt.

Sondern zum Beispiel auch mit uMatrix. Die entsprechende Einstellung ist zu finden im uMatrix Dashboard unter Assets -> Hosts-Dateien

Aber es funktioniert natürlich auch jeder andere Blocker, welcher eine Datei mit einer Liste von Domains als Basis nimmt.

🚫 Fröhliches Blockieren 🚫

✅ Pi-Hole Blockliste Update
Die Änderungen aller verwendeten Blocklisten wurden übernommen & in die Spootle-Blockliste integriert. Somit ist wieder alles aktuell!

✅ Website Update
Kleine Stiländerung: Lange Wörter werden nun automatisch getrennt, sollten sie nicht auf den Bildschirm passen

Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Willkommen auf der Mastodon Instanz von Anoxinon.de!

Anoxinon ist ein nicht-kommerzieller Verein, dessen Ziel es ist, Bürger zu Informieren und freie Software zu stärken.

Die Kernthemen unserer Instanz drehen sich derzeit um: Allgemeines, Technik, Datenschutz und Föderation. Jedoch wird hier natürlich jede andere Person auch gerne gesehen.

Mastodon ist eine dezentralisierte Alternative zu Sozialen Netzwerken wie Twitter und bringt mehrere Vorteile mit sich.

Impressum | Datenschutzerklärung