Die Spootle Jabber Instanz war heute teilweise nicht erreichbar, da es einen Fehler in der automatischen Erneuerung der Verschlüsselungszertifikate für die Verschlüsselung von und zu der Spootle Jabber Instanz gab.

Jetzt funktioniert es wieder. Sorry für die Unannehmlichkeiten!

@nipos @Kimba @firulais @nergal @Decentralize_today @Bunnyhammer
Connections between clients and my server and between my server and other servers are encrypted, tough, but that shouldn't be any special in 2020, hopefully

PS.: You can always contact me via Jabber on jeybe@spootle.de, I answer quite quickly there in most cases

@nipos @Kimba @firulais @nergal @Decentralize_today @Bunnyhammer
Oh, sorry all, somehow Tusky didn't notify me of the mention. The servers are hosted by Hetzner in German datacenters, but without disk encryption. And yes, you're encouraged to use OMEMO whenever possible, I do want as less cleartext data as possible from you. Metadata would be still unencrypted, unfortunately.

@Rename_Me
Problem gelöst, da lag wirklich ein Fehler auf meiner Seite vor. Jetzt solltest Du wieder Dateien bis 100 MiB verschicken können :-)

Danke für den Hinweis!

@Rename_Me
Ok, das soll so nicht sein. Das muss ich mal testen. War der http 413 status code die genaue Fehlermeldung nach langem drücken auf die Nachricht?

Hey @Rename_Me,

das Limit ist 100 MiB - das steht noch nicht auf der Website, werde ich dann aber bei Gelegenheit mal ergänzen.

MfG Jeybe

@nuron
Nope, in den Standardeinstellungen nicht bei der allgemeinen Suche (nur bei der Bilder- und Videosuche)
@Jbb

🔧 Wartungsarbeiten abgeschlossen

Alles ist wie geplant durchgelaufen und + der Webchat sind wieder vollständig erreichbar.

Zeige Konversation
Spootle teilte

🔧 Wartungsarbeiten an

Morgen werde ich einige Wartungsarbeiten an Spootle's Jabber-Dienst durchführen. Währenddessen wird Jabber und der Webchat teils nicht, teils nur eingeschränkt verfügbar sein. Die Website und Searx werden NICHT betroffen sein.

Beginnen werde ich um ca. 22:00 Uhr. Das Ganze sollte maximal 3 Stunden dauern, also um 01:00 Uhr sollte alles wieder verfügbar sein.

🔧 Wartungsarbeiten an

Morgen werde ich einige Wartungsarbeiten an Spootle's Jabber-Dienst durchführen. Währenddessen wird Jabber und der Webchat teils nicht, teils nur eingeschränkt verfügbar sein. Die Website und Searx werden NICHT betroffen sein.

Beginnen werde ich um ca. 22:00 Uhr. Das Ganze sollte maximal 3 Stunden dauern, also um 01:00 Uhr sollte alles wieder verfügbar sein.

Moin allerseits,

alles ist wieder verfügbar, aber leider noch ohne Audio- und Videotelefonie. Es haben sich einige unerwartete Dinge aufgetan, um die sich davor noch gekümmert werden muss.

🔧 Daher wird es morgen zwischen 6 und 8 Uhr Wartungsarbeiten geben, bei denen der Jabber-Dienst nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sein wird

Zeige Konversation

@nuron
Du merkst das auch immer sofort ^^
A/V aktivieren läuft nicht so wie ich mir das vorgestellt habe, deswegen wird der Server in der nächsten Stunde immer mal wieder nicht erreichbar sein
@jeybe

Gibt leider einige Komplikationen bei der Einrichtung der A/V Funktion. In der nächsten Stunde kann es daher sein, dass die -Instanz nicht oder nur teilweise erreichbar sein wird.

Zeige Konversation

:xmpp: 📞 Jabber - Video- und Audioanrufe incoming

Ich plane die Funktion für Video- und Audioanrufe heute Abend für die -Instanz von Spootle zu aktivieren. Währenddessen sollte es keine merkliche Unterbrechung geben.

Zeige Konversation

@mondstern
PS.: Die Spootle Jabber-Instanz kann es noch nicht. Wird aber kommen :-)
@pixart

Spootle teilte

Heute Abend wird der #pixartmessenger mit Unterstützung für Audio/Video Calls final veröffentlicht.
Vielen Dank auch an #conversations

Noch ein Hinweis: Die OTR-Unterstützung wird Ende Juni eingestellt. Eine entsprechende Warnung wird in der App angezeigt, sofern ihr noch OTR nutzt.

@nuron
Jep, ich weiß. Verzichte aber lieber auf Drittquellen, wo es geht

Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).