Mehr anzeigen

🆕 Spootle News Channel
Ab sofort werden alle Beiträge des Spootle Mastodon-Kontos auch via Jabber verteilt. Um diese zu erhalten, könnt ihr einfach dem Spootle News Channel beitreten. Die JID ist:

news@conference.spootle.de

Alle Kontaktmöglichkeiten gibt es selbstverständlich immer aktuell auf der Website:

spootle.de/kontakt.html

💡 Wusstet ihr schon
Ihr könnt dem Spootle-Microblog auf Mastodon auch als Feed mit dem Feedreader eurer Wahl folgen.

Die entsprechende URL ist wie folgt:
social.anoxinon.de/@spootle.rs

Im Zuge dessen habe ich auch die Kontaktseite angepasst und ergänzt:
spootle.de/kontakt.html

Das ist übrigens ein allgemeingültiger Tipp:
Einfach .rss an die URL eines Mastodon-Kontos anhängen und es wird ein Feed mit allen Beiträgen dieses Kontos ausgespuckt, welchen ihr bequem zu eurem Feedreader hinzufügen könnt

Spootle teilte

🔧 Jabber Webregistrierung gefixt
Aufgrund eines Fehlers meinerseits hat die Webregistration für Jabber nicht mehr funktioniert. Das habe ich nun behoben, es sollte alles wieder funktionieren.

✅ 🔧 Spootle Blockliste Update
Die Pi-Hole Blockliste wurde aktualisiert und befindet sich wieder auf dem aktuellen Stand. Damit wurde auch die fälschlicherweise blockierte Domain doi.org wieder entfernt. Danke für die Rückmeldung diesbezüglich an @sascha_

Nun sollte wieder alles tipptop sein!

LG Jeybe

✅ Spootle-Blockliste Update
Die Pi-Hole-Blockliste ist mit den Änderungen aller zugrundeliegenden Blocklisten aktualisiert worden und somit wieder topaktuell.
Fröhliches Blocken!

Vergangene Woche gab es übrigens eine Umstellung diesbezüglich. Noch nicht mitbekommen? Hier nachlesen:
social.anoxinon.de/@spootle/10

👨‍🔧 Umstellung Spootle-Blockliste

Mit dem Spootle Konto auf Codeberg wird auch die Pi-Hole-Blockliste dorthin umgezogen. Bedeuete für euch, dass ihr die entsprechende URL im Pi-Hole aktualisieren solltet.

Aber keine Panik, keine Eile: Das bisherige Repo wird noch lang genug von mir aktualisiert und bevor das nicht mehr so ist werde ich über Mastodon ordentlich Rabatz machen.

Neue URL:
codeberg.org/spootle/blocklist

Hallo Nutzer, es gibt Neuigkeiten:

Es gibt nun einen Codeberg Konto für Spootle, mit welchem ab sofort der Quelltext der Website, die Prosody Konfigurationsdateien und die Pi-Hole-Blockliste veröffentlicht werden.

codeberg.org/spootle

Ab heute gibt es ein schönes Titelbild auf meinem Mastodon Profil zu bewundern.

Dieses wurde nettenswerter Weise von @mondstern mit Acryl gemalt - ein weiteres dankeschön dafür.

Conversations ist aktuell im Play Store kostenlos! Eine gute Gelegenheit das Jabber Vorzeigeprojekt schlechthin auszuprobieren, und bei gefallen natürlich etwas zu spenden

play.google.com/store/apps/det

Gleichzeitig ist das ein guter Zeitpunkt sich den F-Droid Store einmal anzusehen, einen alternativen App Store für Android mit ausschließlich FOSS Apps, welche größtensteils datenschutzfreundlich daherkommen. Conversations ist dort ebenfalls und dauerhaft gratis verfügbar.

f-droid.org/

✅ Pi-Hole-Blockliste Update
Aktuelles Fressen für deine Blockliste: Die Spootle-Blockliste wurde von mir, wie alle paar Tage, wieder auf den aktuellen Stand gebraucht.

✅ Website Update
Nichts großes, trotzdem die Info: Die Formulierung einiger Link-Beschreibungen wurde verbessert.

Spootle teilte

💡 Wusstet ihr schon:
Die Spootle-Blockliste lässt sich nicht nur mit dem Pi-Hole verwenden, obwohl sie so heißt.

Sondern zum Beispiel auch mit uMatrix. Die entsprechende Einstellung ist zu finden im uMatrix Dashboard unter Assets -> Hosts-Dateien

Aber es funktioniert natürlich auch jeder andere Blocker, welcher eine Datei mit einer Liste von Domains als Basis nimmt.

🚫 Fröhliches Blockieren 🚫

✅ Pi-Hole Blockliste Update
Die Änderungen aller verwendeten Blocklisten wurden übernommen & in die Spootle-Blockliste integriert. Somit ist wieder alles aktuell!

✅ Website Update
Kleine Stiländerung: Lange Wörter werden nun automatisch getrennt, sollten sie nicht auf den Bildschirm passen

Website Update ✅

Der Infotext für die Pi-Hole Blockliste ist nun neu verfasst und um einige Informationen ergänzt. Happy blocking :)

Weitere, kleine Anpassungen:
Teilweise wurden Formulierungen verbessert und die Beschreibung zum Pix-Art Messenger an die neue Version angepasst. Außerdem wurde ein Rechtschreibfehler in der Datenschutzerklärung korrigiert, inhaltlich hat sich nichts geändert.

Nicht spektakuläres, aber jetzt wisst ihr Bescheid!

Hallo Fediverse!
Spootle ist ein von mir / @jeybe neu gestartetes Projekt, dass datenschutzfreundliche Dienste anbietet, welche in Deutschland gehostet werden, und in Rechenzentren laufen, die mit Ökostrom betrieben werden.

Vorerst gibt es eine Jabber-Instanz und eine Pi-Hole Blockliste im Angebot. Eine Übersicht könnt Ihr euch auf der Projekt-Website verschaffen:
spootle.de

social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).