Folgen

Welchen XMPP Client nutzt ihr für den Desktop (Linux / X11)?

Wenn ein Eintrag fehlt, einfach in den Kommentar schreiben.

16 Minuten verbleibend,... noch schnell abstimmen :-)

@xmpp_messenger planning to use Dino when it becomes more stable

@badrihippo

Used to use #Kopete, obsolete and all, but it no longer runs on my #OpenSUSE boxen, so it is #Kaidan and #Thunderbird.

Both need #omemo and #mam support (Thunderbird doesn't have this) to fully cover my needs.

@xmpp_messenger

@xmpp_messenger Auf den meisten Geraeten inzwischen Dino.Auf dem PC ist es noch Pidgin,weil ich zu faul fuer einen Wechsel bin und Never change a running system.Aber Dino ist der einzige,der wirklich brauchbar ist und nicht aussieht wie aus dem letzten Jahrtausend.

@nipos

so lange Dino nicht verschlüsseln kann ist er zwar wirklich schön und auch OK, wenn man auf einem Server ist, aber eigentlich braucht man dann immer noch Gajim zusätzlich auf dem PC.

@xmpp_messenger

@favstarmafia @xmpp_messenger Dino kann doch OMEMO.Sogar ohne irgendwelche Plugins,das ist fest eingebaut.

@nipos

Komisch, ich habe total oft Nachrichten bei Dino die ich nicht lesen kann. Kann man da irgendwo was zu den Schlüsseln einstellen?

@xmpp_messenger

@favstarmafia @xmpp_messenger Ich glaub nicht,Dino hat recht wenig Einstellungen und war bei mir auch standardmaessig richtig eingestellt.Also ich hab mit Conversations mehr Probleme,als mit Dino 😆 Aber vielleicht hast du irgendwelche Schluessel nicht bekommen,das wuerde es erklaeren.

@nipos

und was kann ich machen um die Schlüssel zu bekommen?
Eigentlich kann man doch nur eine Adresse als Kontakt eintragen, mehr habe ich nicht gefunden.

@xmpp_messenger

@favstarmafia @xmpp_messenger Ich hab wenig Ahnung von Verschluesselung.Ich weiss nur,dass es unglaublich buggy und nervig ist,aber in jedem Client.Deswegen verzichte ich gerne darauf und kann dir auch nicht sagen,wie du den Schluessel bekommst.Hab Verschluesselung nur einmal wegen einem Raum gebraucht und da hats in Dino perfekt funktioniert.

@favstarmafia @nipos @xmpp_messenger es kann sein, dass der Sender den Schlüssel nicht bestätigt hat. Dann würden die Nachrichten nicht für das Gerät verschlüsselt werden.

@nipos
Dino fehlen einfach noch so viele Features.

Am schönsten fände ich ja pidgin, aber das kann von den Standards für modernes XMPP kaum etwas und ich glaube das wird sich in näherer Zukunft auch nicht ändern.

Kaidan konnte glaube ich noch kein OMEMO.

Damit bleibt gajim übrig.

Man könnte sich noch PSI+ und so ansehen.

Was inzwischen öfter fehlt als OMEMO sind Carbons und MAM. Und ohne ist es halt blöd wenn mehrere Geräte gleichzeitig den selben Account nutzen.

@xmpp_messenger

@allo @xmpp_messenger Dass es ohne MAM bloed ist,kann ich mit meinen vielen Geraeten auf jeden Fall bestaetigen,aber bei mir wird das schon serverseitig gar nicht unterstuetzt,weil total veraltet.Aber MAM wuerde glaub ich bei Dino auch gehen.

@nipos
Ich glaube Dino ist von den Standards her schon ganz gut dabei, aber es hat halt ein Minimal-GUI und quasi keine Einstellmöglichkeiten.
Oder anders gesagt: Es ist ein typisches Gnome-Programm 😛.

Es gibt Nutzer für die ist das genau richtig, aber mir persönlich fehlen bei solchen Programmen immer zig verschiedene Features und Einstellmöglichkeiten, die andere Programme haben.

Kaidan ist auch ziemlich schlicht. Ich glaube das ist bei Kirigami-Programmen auch Teil der Designphilosophie.

@nipos
Und was den Server angeht: Such dir einen, der die wichtigsten Standards kann. Sonst bist du abgehängt bei den Features die modernes XMPP so angenehm machen.

Es spricht nichts dagegen noch lange mit dem alten Account gleichzeitig online zu sein, aber neue Kontakte kann man dann direkt auf dem neuen Account hinzufügen.

@allo Also ich finde die GNOME Programme ja auch sehr schoen.Sie wirken modern und benutzerfreundlich.So,dass ich sie auch guten Gewissens an weniger erfahrene Leute empfehlen koennte.Aber ich arbeite selbst auch gerne damit.Das wichtigste ist ja drin dabei.Und zum Server: Solange er noch laeuft,will ich nicht wechseln.Ich bins ja gewoehnt.Und meistens kommen die Nachrichten auch an.Alles halb so schlimm.

@xmpp_messenger
gajim, aber ich finde ihn grauenvoll. So 90er Jahre unübersichtlich, häßlich und nicht benutzerfreundlich.

@xmpp_messenger Ich nutze auf dem Desktop mittlerweile Dino weil ich die Einfachheit liebe. Wenn ich doch mal mehr brauche, werfe ich gajim an.

@jr @xmpp_messenger

With that said, it's the only client I've come across that currently has a proper service discovery browser.

#Kopete used to have a very nice one, but (at least for me) it no longer runs on the latest #opensuse builds.

@jr @xmpp_messenger
There is a lot that you could do with service discovery + ad-hoc commands + #xmpp components.

You can basically write entire applications based on that.

@0 @jr @xmpp_messenger Hi, if you want to play with service discovery and ad-hoc, the client I'm working on (Salut à Toi) has a powerful CLI for that (you can check `jp` documentation on salut-a-toi.org/documentation and notably `info disco` and `ad-hoc` commands).

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).