#carolinekebekus eben: "Thüringen hätte fast eine Unterhosenkoalition gehabt. Vorne gelb, hinten braun"

Jedes mal, wenn jemand im Browser im Google-Suchfeld eine URL eingibt, stirbt irgendwo ein kleiner niedlicher Fuchs.

Meine beste Freundin sollte mein altes Smartphone bekommen.
Ich:
"dann installiere ich dir aber zusätzliche Messenger, nicht nur Whatsapp".
Sie:
"da bist doch dann nur du Online aber wenn du unbedingt willst..."

Sie hat seitdem wieder Kontakt mit zwei alten Kommilitonen (Telegram) & via Signal eine Freundin wiedergefunden, die sich damals wie heute gegen WA gewehrt hatte.

Sie:
"40 (von 132) meiner Kontakte sind ja bei Telegram?!"

Alternative Messenger testen.
Es lohnt sich.
#weitersagen

Für alle die "youtube-dl" griffbereit haben:

youtube-dl --continue --ignore-errors --extract-audio youtube.com/user/waxaudio/vide

Hach. Das Tolle an Linux ist, dass man so viele Wahlmöglichkeiten hat. Und das Schlechte an Linux ist, dass man so viele Wahlmöglichkeiten hat. 🙂

Vielleicht klappt das ja, dass wir gemeinsam an einem "föderierten" Vortrag über das Fediverse arbeiten.

Momentan ist der Vortrag noch leer:

github.com/ddeimeke/fediverse-

Anregungen gerne als Pull-Request oder via Ticket.

Gerade im OpenShift-Log:

"... failed to exit within 30 seconds of signal 15 - using the force"

Sterben Du musst.

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." - die Entwicklung bei Xing ist ein guter Grund, etwas "Digital Detox" (digitale Entgiftung) zu betreiben.

deimeke.net/dirk/blog/index.ph

So, mein Fediverse-Vortrag für die Chemnitzer Linux-Tage wurde angenommen. Prima! Und: Danke @clt_news

Wie angedroht, werde ich den Vortrag öffentlich "entwickeln", um auch (möglichst viel) Feedback von anderen einzubauen.

Vermutlich werden einige aufschreien, aber voraussichtlich wird die Plattform dafür GitHub werden, weil die meisten dort bereits einen Account habe.

Es gibt reichlich Alternativen dazu, aber da müssen sich die Mitmacher dann vermutlich einen neuen Account klicken.

Ich bin gegen Portokostenerstattung an ein Pinebook (1. Generation) gekommen. Habt Ihr Empfehlungen für eine Linux-Desktop-Distribution. Darin ist ein ARM-Prozessor verbaut.

😊Sehr cool:

Google Maps Hack – Künstler erzeugt mit 99 Smartphones zu Fuß einen virtuellen Stau

Wer darüber nachdenkt, wie er seine Wohnstraße etwas verkehrsberuhigen könnte, der hat jetzt ...

urbanshit.de/google-maps-hack-

Ich habe bei Telegram eine Gruppe für Blinde und Sehbehinderte in Berlin erstellt. In dieser Gruppe können wir uns über Tips, Veranstaltungen, Behördenprobleme... halt über alles austauschen, was unseren Personenkreis betrifft. Eingeladen sind alle Blinden und Sehbehinderten, die gern in dieser Stadt sind oder hier leben. Darf gern an Interessierte weitergegeben werden. Hier der Link zur Gruppe: t.me/joinchat/NAP_rxYpD7luBiXv

Dein Wunsch war mir Befehl, @stiefkind

Hier ist der Artikel: deimeke.net/dirk/blog/index.ph

Fragen zum Artikel gerne im Blog, dann haben alle etwas davon.

Tatsächlich muss ich gestehen, dass mir Mastodon deutlich besser gefällt als Friendica.

Das habe ich nicht erwartet.

Mehr anzeigen
social.anoxinon.de - Mastodon

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).